Große Poren können das Hautbild verändern und dafür sorgen, dass jedes noch so gute Makeup nicht ausreichend deckt. Damit du großen Poren schnell wieder loswirst, haben wir hier ein paar Tipps für dich zusammengestellt.

Dabei solltest du beachten, dass die Ursachen für große Poren vielfältig sind. Häufige Gründe sind jedoch Stress, die Ernährung oder das “Nicht Abschminken” am Abend. Meist erscheint das Hautbild dann rund um die Nase und die Wangen besonders uneben.

Große Poren: Ganz ohne Poren geht es nicht

Hautporen sind kleine Öffnungen, die in unzähliger Anzahl in der menschlichen Haut vorkommen. Sie sorgen dafür, dass deine Haut mit notwendigen Stoffen wie beispielsweise Hauttalg versorgt wird. Du benötigst ihn, damit deine Haut weich und geschmeidig bleibt – außerdem wird sie vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt. Poren sind somit ein essenzieller Bestandteil für den hauteigenen Stoffwechsel und ein Schutzfilm deiner Haut.

Warum sind Poren manchmal groß & manchmal klein?

Deine Gene und Hormone entscheiden über die Größe der Poren, aber auch fettige Haut kann zu erweiterten Poren führen. Der Grund: In den Ausgängen der Talgdrüsen können sich schneller Talg, Hautschuppen und Schmutz ansammeln – dadurch werden die Poren verstopft und weiten sich. Sind sie erst einmal erweitert, dann ziehen sie sich nicht von alleine wieder zusammen.

haut frau sommersprossen beauty
Große Poren wirst du durch die richtige Creme und ein mildes Reinigungsgel wieder los. Credit: Gettyimages/Justin Lambert

In Panik verfallen musst du deshalb jedoch nicht. Denn wenn du deine Haut regelmäßig reinigst und eincremst, dann wird sich dein Hautbild bald wieder verbessern

Schrubben, Peelen und Ausdrücken kann die Situation verschlimmern

Je stärker die Haut belastet wird, desto größer können die Poren werden. Eine sanfte Reinigung mit milder Seife und warmen Wasser reicht daher vollkommen aus. Außerdem haben Forscher herausgefunden, dass der Harz des Pistazien-Baums Stoffe enthält, welche zur Verkleinerung großer Poren eingesetzt werden können. Denn der Harz besitzt in Form eines kosmetischen Wirkstoffes die Fähigkeit, die Talgproduktion zu hemmen.

Dadurch werden die Poren verkleinert und Mitesser haben keinen Platz mehr – diese Erkenntnisse haben zu der sogenannten Aktiv-Harzsalbe geführt. Anwender berichten, dass sie von der Salbe begeistern seien. “So ein gleichmäßiges Hautbild habe ich lange nicht mehr gehabt”(Lena-Maria T.).

Die Salbe wird nur vom Hersteller jedoch nur selbst oder über Apotheken vertrieben. Ähnliche Produkte findest du aber zum Beispiel bei Amazon 🛒, wie die Propolis Baumharz Salbe.

Eine weitere Möglichkeit sind Tonerdemasken. Denn Tonerde wirkt unterstützend für kleinere Poren und kann schnell angerührt werden. Dafür mischst du etwas Tonerde mit Wasser zusammen, trägst es auf die Haut auf und lässt es antrocknen. Danach kannst du die Maske mit Wasser wieder entfernen. Sie sorgt dafür, dass übermäßiger Talg entfernt und die Haut verfeinert wird. Eine wirksame Maske mit Tonerde hier findest du bei Amazon. 🛒

Auch Retionol Serum hat sich im Kampf gegen große Poren bereits bewiesen. Es enthält eine Form von Vitamin A und kann positive Auswirkungen auf die Hautbildung haben. Demzufolge fördert es die Bildung von Hornzellen, aus denen die oberste Schicht der Haut besteht. 

kleine Ölampulle, Öl für Haut und Haare
Ein paar Tropfen des Retional Serums und dein Hautbild wird sich schon bald verbessern.

Dem Vitamin wird auch nachgesagt, dass die Produktion von Kollagen angeregt wird, dies wird in den unteren Hautschichten benötigt, um die Haut straff und flexibel zu machen. Das Serum kannst du ebenfalls bei Amazon 🛒 bestellen und ganz bequem nach Hause schicken lassen.

Eine angenehme Weise, um große Poren loszuwerden, ist außerdem ein Dampfbad: Dies hilft dabei, die verstopften Poren zu öffnen – sodass sich Schmutz und Talg lösen können. Für das Dampfbad kochst du einen Liter Wasser auf, gibst es in eine Schüssel und mischst es mit Kamillen-Öl. Danach legst du dir ein Handtuch über den Kopf und entspannst für zehn Minuten über dem Dampfbad. Anschließend solltest du dein Gesicht mit etwas warmen Wasser und mildem Waschgel säubern.

Großen Poren vorbeugen

Du kannst einiges dafür tun, damit sich große Poren gar nicht erst in dem Gesicht breitmachen. Mit diesen Tipps wird sich dein Hautbild deutlich verbessern.

1. Gesichtsreinigung

Die beste Basis für ein klares Hautbild ist eine gründliche und tägliche Gesichtsreinigung – am besten morgens und abends. So befreist du deine Haut regelmäßig von Talg und Schmutz. Eine Gesichtsreinigungsbürste kann dabei hilfreich sein. 

Ein besonders mildes Reinigungsgel findest du bei Amazon . 🛒

2. Keine öligen Texturen

Des Weiteren solltest du zu reichhaltige oder ölige Texturen vermeiden, da diese deine Haut verstopfen können und große Poren fördern. Dahingegen können leichte Pflegeprodukte wie feuchtigkeitsspendende Fluide oder Gele deiner Haut besonders guttun. 

3. UV Schutz

Grobporige Haut kann das Ergebnis von zu intensiver Sonnenbelastung sein, denn langfristig schädigst du damit die Elastin- und Kollagenfasern. Ohne Sonnenschutz ist die Haut schädlicher UV-Strahlung ausgesetzt, die zu frühzeitiger Hautalterung und Hautkrebs führen kann. Auf einen Sonnenschutz solltest du deshalb nicht verzichten.

4. Die richtige Ernährung

Ein gesunder Lebensstil ist entscheidend für ein klares Hautbild. Die richtige Ernährung trägt somit auch dazu bei, dass sich dein Hautbild verbessern wird. Auch Nikotin- und Alkoholkonsum können die Porengröße beeinflussen und zu unreiner Haut beitragen.

Gegen große Poren hilft eine gründliche Reinigung

Große Poren verändern dein Hautbild und können daher besonders stören. Sie zu mildern oder dem vorzubeugen ist dahingegen gar nicht so schwer. Wenn du dein Gesicht regelmäßig mit einem milden Waschgel säuberst und geeignete Cremes verwendest, wirst du die großen Poren schnell wieder loswerden.

Mehr rund ums Thema Haut findest du hier.

Das sollte eine Creme für trockene Haut laut Expertin draufhaben. Wir haben mit Hautpflege-Expertin Leonie Poppe gesprochen, was eine gute Creme gegen trockene Haut auszeichnet.

Deswegen bekommst du Maskne. Maskne macht die Haut kaputt. Mit DIESEM Trick kannst du der Hautkrankheit entgehen.

Till Reiners Beautytipps für Mischhaut. Comedian Till Reiners hat makellose Haut. Nun gibt er endlich seine Beautytipps für Mischhaut preis.

Top 4: DAS sind die gesündesten Öle. Viele Kalorien, unzählige Fette & unterschiedliche Ansichten. Über gesunde Öle lässt sich streiten. Das ist unsere Top 4 der gesündesten Öle.

CBD Öl Wirkung erklärt: Deswegen wirst du CBD-Produkte lieben! Immer mehr gesundheitsbewusste Menschen nutzen CBD Öl. Aber welche Wirkungen hat der pflanzliche Powerstoff?

Die mit 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.