Viele vermuten hinter der perfekten Eyeliner-Linie regelrechtes Hexenwerk. Dabei ist das Ziehen eines Lidstriches wie so vieles einfach nur mit sehr viel Übung verbunden – das kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Mit ein paar schlaue Eyeliner-Tricks und Tipps, die uns das World Wide Web liefert, klappt der perfekte Eyeliner-Wing garantiert!

Wie du mit ein paar Eyeliner-Tricks zum perfekten Cat Eye kommst

Als ein Cat Eye bezeichnet man die Variante des Eyeliner-Schwungs, der hinten noch einen kleinen Wing (zu Deutsch: Flügel) hat, der über das Lid hinausgeht. Dadurch entsteht ein toller Effekt, der vor allem bei dramatischem Augen-Makeup, aber auch bei Tages-Makeup für den Hauch Glamour sorgt.

Nicht nur das: Mit der kleinen Verlängerung des Eyeliners wird dein Auge länger gezogen und wirkt so optisch größer. Doch nicht für jede:n ist dieser zusätzliche, relativ frei gezogene Strich so einfach gemacht. Keine Sorge: Auf TikTok gibt es so einige Eyeliner-Tricks, die dir das Leben erleichtern! Wir präsentieren dir die besten.

Der Eyeliner-Stempel

Warum malen, wenn man auch stempeln kann? Wenn du keine Zeit hast, den perfekten Cat Eye-Look aufzupinseln, kannst du einfach zu Eyelinern greifen, die schon einen Stempel für den perfekten Wing integriert haben. Dabei handelt es sich um Modelle, welche auf einer Seite die klassische, dünne Spitze zum Malen haben und auf der anderen Seite den Stempel, den du direkt am gezogenen Lidstrich ansetzen kannst. So einfach, so genial!

Mit Pflastern zum perfekten Wing

Dieser viraler Eyeliner-Trick ist so genial, dass man ihn beinahe nicht glauben kann. Man nehme dafür einfach zwei Pflaster oder Tape und klebe sich das eine Pflaster in dem Winkel unter das Auge, in welchem du deinen Wing haben möchtest. Das andere Pflaster klebst du dann von deiner Nase ausgehend zum Ende deiner Augenbraue auf dein Lid, sodass ein freies Dreieck an deinem Augenwinkel entsteht. Das ist der Ort, wo dein Wing hinkommt. Nun musst du nur mit Eyeliner oder schwarzem Lidschatten diese freie Stelle ausfüllen und schon hast du den perfekten Wing!

Die abgelaufene Geschenk-Karte als Eyeliner-Tool

Hast du noch eine abgelaufene Geschenkkarte in deinem Geldbeutel, die du nicht mehr benutzt? Dann kann auch diese (oder auch einfache Pappe) dir als Eyeliner-Tool auf dem Weg zu deinem perfekten Cat Eye-Look helfen. Das Prinzip ist das gleiche wie die Methode mit den Pflastern. Lege einfach die Karte als ‚Lineal‘ diagonal an dein unteres Augenlied und pudere mit deinem Lidschatten drauf los oder zeichne an der Kante mit deinem Eyeliner-Pen entlang. Das Beste: Nichts kann dabei daneben gehen und dein Wing ist so sauber wie noch nie!

@ipsy

Quick & easy (which is literally unheard of with eyeliner). 💫 #eyeliner #eyelinerhack #makeuphacks #fyp #fpy #IPSY

♬ original sound – IPSY

Ein Faden voller Eyeliner führt zum ultimativen Wing

Dieser Hack erfordert trotz allem ein wenig Fingerspitzengefühl, ist aber trotzdem unglaublich effektiv. Schnappe dir dafür einfach einen Faden und male diesen mit deinem Eyeliner an. Dann kannst du ihn wie den Eyeliner-Stempel benutzen und einfach in dem Winkel, wie du ihn gerne hättest, auf deine Haut drücken! Er hinterlässt dadurch eine dünne Linie, die du je nach Belieben verlängern oder verkürzen kannst.

Mit diesen Eyeliner-Tricks willst du nie wieder etwas anderes als den Cat Eye-Look tragen

Und? Schon auf den Geschmack gekommen? Wie bei so vielen Dingen ist es auch beim Eyeliner-Wing so, dass Übung die Meisterin macht. Doch mit diesen Eyeliner-Tricks und den tollen User:innen auf TikTok wirst du auch diese Kunst sicherlich bald beherrschen!

Das könnte dich auch noch interessieren: