Veröffentlicht inBeauty

Diese weihnachtlichen Frisuren dauern nur 5 Minuten

Lust auf weihnachtliche Frisuren? Wir zeigen dir, welche richtig schön aussehen und dazu auch noch sehr schnell gehen.

Weihnachtliche Frisuren
Du hast Lust auf weihnachtliche Frisuren, die keine Ewigkeit dauern? Wir haben die schönsten für dich herausgesucht. Foto: Elizaveta Starkova / getty images

Weihnachten steht bald vor der Tür und egal, ob man zu Hause oder bei der Familie feiert – das Outfit und damit auch die Frisur ist immer ein Thema, mit welchem wir uns beschäftigen wollen (oder müssen). Manche von uns sind allerdings nicht so begabt, was ihre Haare angeht – und das ist absolut okay so. Wir haben uns deshalb ein paar weihnachtliche Frisuren angeschaut, die in nur fünf Minuten gemacht sind und für welche man kein:e Hair-Stylist:in sein muss.

3 weihnachtliche Frisuren, die in unter 5 Minuten gemacht sind

Manchmal muss es eben schnell gehen und dazu gehören auch die weihnachtlichen Frisuren. Vielleicht liest du diesen Artikel ja gerade voller Verzweiflung und kurz bevor es zum Heiligabend-Essen bei deiner Familie geht. Keine Sorge, we got you. Die folgenden drei Frisuren machen nicht nur etwas her, sie sind auch noch in circa fünf Minuten gemacht und erfordern keine unendlich großen Geschicklichkeitsskills.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

1. Eleganter Dutt mit Flechtzopf

Viele Frauen werden sich auch zu diesem Weihnachtsfest die Haare hochstecken. Ganz vorne mit dabei ist die Dutt-Frisur. Doch warum einen einfachen Dutt machen, wenn es auch noch viel cooler und schicker geht! Wir zeigen dir, wie die elegante und romantische weihnachtliche Frisur zu machen ist.

  1. Kämme deine Haare über den Kopf.
  2. Flechte deine Haare vom unteren Haaransatz des Hinterkopfes bis nach oben, bis du am Oberkopf angekommen bist. Nimm dabei immer neue Haarsträhnen zum Einflechten dazu.
  3. Wenn du oben angekommen bist, nimmst du den Zopf und das restliche Haar mit einem Zopfgummi zusammen und drehst diese zu einem Dutt ein. Fertig!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Flechtfrisur mit einem Twist

Flechtfrisuren sind immer festlich, weshalb die zweite weihnachtliche Frisur auch eine von dieser Sorte ist. Hierbei steckst du allerdings deine Haare nicht hoch, sondern arbeitest das Flechtwerk in deine offenen Haare ein. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht! Wir zeigen dir wieder Schritt für Schritt, wie dieser Hairstyle funktioniert.

  1. Kämme dein Haar einmal ordentlich durch.
  2. Beginne mit dem ersten Zopf. Nimm dafür Haare am seitlichen Oberkopf zusammen und flechte die Strähnen wie einen geflochtenen Zopf. Auf der Höhe der Ohrläppchen stoppst du dann und fixierst den Zopf erst einmal mit einer Haarklammer.
  3. Das Gleiche tust du nun auf der anderen Seite deines Kopfes.
  4. Zum Schluss bindest du die beiden Zopfenden, nachdem du die Klammer gelöst hast, vorsichtig mit einem Zopfhalter zusammen. Sollten die Zöpfe zu fest geworden sein, kannst du sie vorsichtig lockern, indem du an den Strähnchen ziehst.

3. Half Topknot mit Weihnachtsaccessoire

Wenn es besonders weihnachtlich werden soll, kannst du dir auch Accessoires passend zum Fest der Liebe schnappen. Egal ob Scruncie, Spange oder auch ein Bandana: Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Besonders schick wird es mit dem Half Topknot aka dem kleinen Dutt, der dir zwar die Haare aus dem Gesicht nimmt, den größten Teil deiner Mähne aber noch offen lässt.

Dazu nimmst du dein oberes Deckhaar zusammen und bindest es mit einem großen, weihnachtsgrünen Scrunchie zusammen, ohne dabei die Haare komplett durchzuziehen. Danach kannst du den kleinen Dutt noch etwas zurechtzupfen, damit er nicht so streng wirkt und fertig ist die lässig weihnachtliche Frisur.

Weihnachtliche Frisuren: Es muss nicht immer super kompliziert sein

Wie du anhand dieser weihnachtlichen Frisuren siehst, muss es nicht immer sehr aufwendig sein, um einen schönen und festlichen Look zu kreieren. Mit ein wenig Kreativität und Fingerfertigkeit wirst du innerhalb von fünf Minuten deine Haare zu einem wahren Kunstwerk zaubern können!