Jünger, glatter, schöner – ein Beauty-Ideal, das ab Mitte 20 langsam anfängt, seine Selbstverständlichkeit zu verlieren. Was also tun? Ab zum Beauty Doc und mit Botox nachhelfen? Natürlich nicht! Dafür haben wir doch TikTok. Dort tummeln sich so viele Beauty-Queens, die ihre Geheimtipps mit uns teilen, dass wir uns das Lifting sparen können. Alles, was du können musst, ist Concealer aufzutragen.

Concealer auftragen: Dieser Lifehack begeistert Millionen

Sagoniala Zarof kannte den Hack schon 2020.

Es ist ganz leicht und tausendfach auf TikTok, Instagram und YouTube nachzuschauen: Der Concealer wird an bestimmten Bereichen an den Augen, dem Mund, der Nase und den Wangen aufgetragen. Danach werden die einzelnen Punkte und Striche verblendet und voilà: ein Lifting-Effekt ist entstanden!

Nur mit viel Recherchearbeit würde sich herausfinden lassen, wer der oder die „Erfinder:in“ des viralen TikTok-Trends ist. Inzwischen tummeln sich Tausende Videos auf der Plattform, die in Sekundenschnelle zeigen, wie du dir mithilfe eines Concealers ein Facelifting verpassen kannst. Ich habe mir einige dieser Videos angeschaut und danach den Selbstversuch gewagt. Und? Sehe ich jetzt zehn Jahre jünger aus?

Nun ja. Das Ding ist, dass viele TikTok-Userinnen und User solche Mengen an Concealer an die entsprechenden Stellen tupfen, dass am Ende das gesamte Gesicht eine concealerbeige Fläche ist. Mit Ringlicht zwölf verschiedenen Contouring-Sticks mag das funktionieren. Im echten Leben sieht der Look aber alles andere als natürlich und schon gar nicht „geliftet“ aus.

Alles nur fake? Nicht ganz!

Der Lifting-Effekt bei dieser Technik Concealer aufzutragen entsteht hauptsächlich durch die Schräge, die vom Auge zur Schläfe gezogen wird. Deshalb wirkt der Look eigentlich erst, sobald du einen deutlichen Kontrast herstellst: Du benutzt also einfach einen etwas dunkleren Lidschatten und verblendest in Richtung der äußeren Enden deiner Augenbrauen. Im Video von Roma siehst du, was ich meine.

Dasselbe gilt für die Mundpartie. Wenn du Kontraste mit einem dezenten Bronzer setzt, verstärkst du den Lifting-Effekt im Mund- und Wangenbereich. Wichtig ist abgesehen von der Ausrichtung der Concealerstriche (schräg von innen nach außen) auch die Menge. Der Effekt entsteht nur, wenn du nicht dein ganzes Gesicht mit Concealer vollkleisterst. Also lieber kleine Mengen Concealer benutzen und mit etwas Bronzer nachhelfen.

Concealer auftragen leicht gemacht

Auch wenn der TikTok-Trend nur in Kombination mit einigen anderen Make-up-Hacks (und Ringlicht und Filter, …) einen echten Lifting-Effekt zaubert, ist er dennoch eine kreative Idee für etwas mehr Frische im Gesicht. Ich werde meinen Concealer künftig jedenfalls nicht mehr einfach so unter die Augen schmieren. Der kleine Lifting-Effekt reicht mir auch schon – es soll ja noch natürlich aussehen. Wenn auch du dich an dieser Technik Concealer aufzutragen versuchen möchtest, findest du bei Amazon Concealer von Catrice, Lavera und 3INA MAKEUP – natürlich vegan und mineralölfrei.

Mehr Beauty-Tipps bekommst du hier:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.