Veröffentlicht inLiving

Bastelspaß für jedes Alter: 3 kreative Ideen mit Sand und Kleister

Das Basteln mit Sand und Kleister ist für Groß und Klein eine tolle Idee. Wir verraten dir, welche Bastelideen du noch heute ausprobieren solltest.

© Yuliia - stock.adobe.com/ KI generiert

Bring diese 10 Souvenirs niemals aus dem Urlaub mit!

Pass auf, was du als Geschenk einsteckst, wenn du von deiner nächsten Reise aus dem Ausland zurückkehrst. Es könnte dich in ernsthafte Schwierigkeiten bringen!

Dass Kinder gerne im Sand spielen, ist kein Geheimnis. Aber auch Erwachsenen gefällt es, die feinen Körner durch ihre Finger rieseln zu lassen. Hast du jedoch gewusst, dass man mit Sand und Kleister auch richtig schöne Dinge herstellen kann? Du bist neugierig geworden, dann solltest du dir unsere Ideen rund um das Thema „Basteln mit Sand und Kleister“ nicht entgehen lassen.

Basteln mit Sand und Kleister: 3 Ideen, die du ausprobieren musst

Sand wird schnell zu einer formstabilen Masse, wenn man ihn mit etwas Kleister unterrührt. Dabei kannst du entscheiden, ob du eher eine dick- oder dünnflüssige Konsistenz für dein Bastelprojekt brauchst. Um Formen und Figuren herzustellen, sollte die Sand-Kleister-Mischung wie eine Modelliermasse aussehen, während es nur eine dünne Schicht Kleister benötigt, um mit einer Prise Sand Bilderrahmen und Schilder zu verschönern. Wie du siehst, ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Wir präsentieren dir als Inspiration im Folgenden drei Ideen zum Basteln mit Sand und Kleister.

Kind spielt mit Sand
Das Basteln mit Sand und Kleister ist für Groß und Klein gedacht. Foto: Jelena Irikova / Getty Images/iStockphoto

1. Sandschale

Du möchtest etwas maritimen Flair in dein Zuhause bringen? Dann solltest du mit Sand und Kleister einfach eine Sandschale herstellen. Wir zeigen dir Schritt-für-Schritt, wie du zu deiner Traumschale aus Sand kommst.

Du brauchst:

  • Sand
  • Kleister
  • eine Schüssel zur Vorlage
  • Frischhaltefolie
  • Öl

Und so geht es:

  1. Siebe den Sand und verwenden nur den feinsten Sand für die nächsten Schritte.
  2. Vermische diesen mit Kleister, bis ein dickflüssiges Sandgemisch entsteht
  3. Umwickel die Schüssel mit Frischhaltefolie.
  4. Bestreiche die Frischhaltefolie mit etwas Öl.
  5. Gieße dann den Sandbrei darüber.
  6. Trage das Sandgemisch in drei bis vier Schichten auf die Schüssel. Achte darauf, dass jede einzelne Schicht vor dem Auftragen der neuen relativ trocken ist.
  7. Lasse alles antrocknen!

2. Kerzen dekorieren mit Sand und Kleister

Fast alle Menschen lieben Kerzen und gerade jetzt, wo es draußen kälter und dunkler wird, brauchen wir sie mehr denn je. Um noch ein wenig von Sommer, Sonne und Strand in deine Wohnung zu bringen, kannst du Blanko-Kerzen einfach mit ein wenig Sand dekorieren. Gebe dafür einfach etwas Kleister auf den Stumpf einer Kerze und wälze diese anschließend im Sand. Schon hast du eine DIY-Kerze, die es so nicht im Laden zu kaufen gibt und die dich immer an den Sommer erinnern.

3. Schilder und Bilder

Natürlich kannst du auch deine Wände mithilfe von Sand und Kleister verschönern. Siebe dafür feinen Sand heraus und bewahre diesen in einem Behälter auf. Anschließend verteilst du den Kleister auf einer durchsichtigen Glas- oder Acryl-Oberfläche und schüttest dann den Sand darüber. Überschüssigen Sand kannst du anschließend entfernen. Und voilá – schon hast du die Grundlage für ein maritimes Bild, auf welchem du noch Muscheln, Steine und Co. anbringen kannst.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok