Cooper Hefner (30) und Scarlett Byrne (31) werden wieder Eltern – und das gleich doppelt. Der Sohn von „Playboy“-Gründer Hugh Hefner (1926-2017) und die unter anderem aus „Harry Potter“ bekannte Schauspielerin gaben gegenüber dem US-Magazin „People“ bekannt, dass sie Zwillinge erwarten.

„Scarlett und ich könnten nicht glücklicher sein, das Abenteuer Elternschaft gemeinsam fortzusetzen“, erklärte Hefner. Das Paar hat bereits die einjährige Tochter Betsy Rose. Der US-Geschäftsmann und die britische Schauspielerin wurden 2015 ein Paar, am 4. November 2019 folgte die Hochzeit. Scarlett Byrne postete zu Thanksgiving am Donnerstag ein Bild mit Babybauch.

Daher kennt man Cooper Hefner und Scarlett Byrne

Cooper Hefner kam am 4. September 1991 als Sohn von „Playboy“-Herausgeber Hugh Hefner in Los Angeles zu Welt. Schon während seines Studiums arbeitete er in der Firma seines Vaters. Nach einer Pause, in der er ein Medien-Start-up gründete, kehrte er ins Unternehmen zurück. 2019 wurde er Chef der Abteilung globale Partnerschaften. 2019 verließ er den Playboy, um sich bei der Air Force einzuschreiben. Wie sein Vater engagiert sich Cooper Hefner für die Demokratische Partei. 2022 kandidiert er für den kalifornischen Senat.

Scarlett Byrne wurde am 6. Oktober 1990 in London geboren. Nach ersten TV-Rollen spielte sie ab 2009 in der „Harry Potter“-Reihe die fiese Slytherin-Schülerin Pansy Parkinson. In den Serien „Falling Skies“ und „Vampire Diaries“ hatte sie wiederkehrende Auftritte.

(smi/spot)