Von wegen Winter: In Kölle ist gestern mit der Weiberfastnacht die 5. Jahreszeit angebrochen. Auch wenn dank Corona ein ausgiebiges Karnevalsfest nicht möglich ist, lassen es sich die Jecken dennoch nicht ganz verbieten. Wir zeigen euch die schönsten, einfallsreichsten und coronakonformsten Kostüme 2021 und erklären, was im Moment überhaupt erlaubt ist.

Weiberfastnacht 2021: Diese Verbote und Genehmigungen gelten

Auch für das Karnevalsfest gelten bestimmte Corona-Regeln. wmn stellt dir die wichtigsten vor.

Alkoholkonsum

Die Jecken müssen stark sein: vom 11. bis zum 17. Februar ist es im gesamten Stadtgebiet verboten, Alkohol zu trinken. Dazu gehört natürlich auch, dass kein Alkohl verkauft werden darf. Logisch.

Kontaktbeschränkungen

Auch mit der alljährlichen Polonaise und dem Karnevalsumzug wird es dieses Jahr leider nichts. Das, was schon zuhause gilt, wurde jetzt auf das gesamte Stadtgebiet übertragen: Maximal ein Haushalt plus eine weitere Person sind erlaubt.

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker macht den Kölner Jecken Mut.

Auch Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker ist traurig über das abgesagte Karnevalsfest. Mit ihrem Kostüm scheint sie aber einigen Jecken dieses Jahr ein Vorbild zu sein. Wir zeigen euch die beliebtesten Verkleidungen 2021.

Die schönsten Kostüme 2021

Lust, dir die Kostüme aus diesem Jahr anzuschauen? Los gehts!

weiberfastnacht karneval verkleidung ganzkörperanzug
Diese Jecken nehmen es zwar mit dem Abstand nicht so genau, aber ihre Kostüme sind dennoch einen Blick wert.(Photo: Gladys Chai von der Laage via www.imago-images.de)

1. Der Ganzkörper-Anzug

Wer auf die Maske beim Karnevalsfest verzichten wollte, dem blieb nur eine Möglichkeit: ein Ganzkörper-Kostüm. Ob der Teddy in Moskau oder diese Jecken in Köln: wäre es nicht so heiß unter den Teilen, wären sie eine echte Alternative zu den Masken.

karneval mann frau maske clownsnase schal kölner dom
Diese beiden Jecken leben dieses Jahr nach dem Motto „keep it simple“.(Photo: Gladys Chai von der Laage via www.imago-images.de)

2. Clown-Maske

Wer für das abgespeckte Karnevalsfest nicht sein aufwendiges Kostüm aus dem Schrank kramen wollte, hat dieses Jahr unser ständiges Accessoire, den Mundschutz, noch ein wenig verschönert. Ob Clownsnasen oder bunte Aufschriften: so schön waren die Masken sicher noch nie.

karneval mann frau verkleidung abstand
Diese zwei Jecken überlassen nichts dem Zufall(Photo: bodenseebilder.de via www.imago-images.de)

3. Die mit dem Bildungsauftrag

Diese zwei Jecken haben es sich zur Aufgabe gemacht, noch einmal auf die Hygieneregeln hinzuweisen.

A: Abstand halten

H: Hygiene beachten

A: Alltags-Maske

Auch wenn eine echte Polonaise dieses Jahr nicht möglich war, haben sich diese beiden Karnevalisten ihre Werkzeuge mitgebracht, um trotzdem durch die Altstadt zu schunkeln.

Beim Bäcker konnte sich die Impfung abgeholt werden

berliner pfannkuchen impfung marmelade bäcker
Viele Jecken haben ihren Karnevalsumzug gleich mit der Impfung verbunden. Erdbeermarmelade statt Astrazeneca(Photo: Gladys Chai von der Laage via www.imago-images.de)

Wer auf seine Impfung nicht mehr warten wollte, ist zum Bäcker seines Vertrauens gegangen und hat sich seine Dosis abgeholt. Zwar gab es Erdbeermarmelade statt Astrazeneca, aber dafür ganz sicher ohne Nebenwirkungen!

Weiberfastnacht 2021: „Ein ganz normaler Tag“

Die Bilanz der Polizei ist erfreulich (oder doch ernüchternd?)… Ein Polizeisprecher berichtet: „Was das Einsatzaufkommen betrifft, ist das bislang heute ein ganz normaler Tag“. Weiter erklärt die Stadt Köln „(die) Kölner waren an diesem Donnerstag nur im Herzen jeck“ und dass sich die Anzahl der verkleideten Karnevalisten in diesem Jahr in Grenzen halten.

Du willst Karneval und Valentinstag miteinander verbinden? Hier findest du die besten Partnerkostüme!

Warum du vielleicht nicht nur an Karneval 2021 auf Alkohol verzichten solltest…

Was passiert überhaupt in unserem Gehirn, wenn wir Alkohol trinken? Wir erzählens dir!