Jedes Mal aufs Neue hoffen wir auf einen Lacher. Dass Donald Trump sich gerne mal in seinen Tweets auf der Social Media Plattform Twitter verschreibt, ist kein Geheimnis.

Donald Trump ist der König der misslungenen Tweets

Mal ändert er einen Namen, mal fehlt es einfach an Allgemeinwissen und wer weiß, was noch so alles kommt. Wir zeigen dir die missglücktesten Trump Tweets, wo du auf jeden Fall schmunzeln musst. 

1. 31. Mai 2017: “covfefe”

Der wahrscheinlich kurioseste Schreibfehler Donald Trumps. Bis heute weiß man nicht, was er uns sagen wollte. Es scheint so, als würde er sich gegen die Presse wenden wollen. Seinen Tweet “Despite the constant negative press covfefe“ hat er gelöscht, aber dennoch macht er sich selber darüber lustig. Sieh selbst:

Bis heute wissen wir nicht, was Trump uns mitteilen wollte.

2. 30. November 2017: Theresa May 2.0

Trump verlinkt die falsche Theresa May in seinem Tweet, in welchem er ordentlich Dampf ablässt. Er adressierte @theresamay anstatt @Theresa_May. Ein wenig später löschte er den falschen Tweet und wandte sich an die echte Theresa May.

Nach seinem missglückten Tweet, startete Trump einen neuen Versuch.

3. 19. Mai 2018: Ehefrau verwechselt

Hoppla! Da wurde aus der First Lady Melania mal eben eine MelaniE. Hoffen wir, dass er sie nicht mit einer früheren Frauengeschichte verwechselt hat und die Autokorrektur schuld an diesem Tippfehler war. 

Melania habe zu diesem Zeitpunkt für einige Tage im Krankenhaus gelegen und war nun wieder zurück im weißen Haus. Das Trump natürlich auch hier wieder seinen Tweet löschte, war klar. Er erstellte einen Neuen, der nun wirklich an seine Frau Melania gerichtet war.

Wie schön, dass es MelaniE gut geht.

4. 13. Juni 2019: Von Walen & Königinnen

Huch, na wer hätte das gedacht. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Kurzerhand betitelt Donald die Britische Queen die Queen of England (U.K.) und Prinz Charles als Prinz of Whales. Dass die Queen nicht nur die Königin von England sondern die Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien, Nordirland und der Commonwealth Realms ist und bei UK keine Punkte geschrieben werden, sollte Donald vor seinem nächsten Tweet nochmal genauer recherchieren. 

Und nun kommt die Härte: Charles ist der Prinz der Wale. Auch hier kann man wieder nur hoffen, dass die Autokorrektur schuld war und Prinz Charles ein wenig darüber schmunzeln konnte.

Eine Userin machte bei Twitter auf die Fehler aufmerksam.

5. 20. Oktober 2019: Esper, Esperanto, Esperantissimo

Nun kennt Trump nicht mal mehr den Namen seines eigenen US-Verteidigungsministers. Aus Mark Esper wird mal eben Mark Esperanto. Hier handelt es sich nicht um einen Buchstabenfehler, sondern um eine komplette Änderung des Namens. 

Entweder er hat sich im Namen vertan oder es war mal wieder die Autokorrektur des Handys. Hier lohnt es sich wirklich den Tweet vor der Veröffentlichung nochmal Korrektur zu lesen. Was den Inhalt angeht, hat er auch hier seinen Minister womöglich nicht korrekt wiedergegeben. Und wer hätte es gedacht? Auch diesen missratenen Tweet löschte Trump kurzer Hand. Wie wir wissen, vergisst das Internet nie und Screenshots belegen seine ursprüngliche Message.

Auch bei diesem Fehler kommt Trump nicht drumherum.

6. 04. November 2020: Strippende Wahlkabinen

Der neueste Schreibfehler ist einfach ein Lacher wert: Trump meint jetzt wohl eher über Polestangen schreiben zu müssen als über Wahllokale. Hier erfährst du mehr über seinen amüsanten Tweet. 

Polestangen sind jetzt wohl geschlossen.

Nicht nur bei Twitter verschreibt sich der US-Präsident

Mai 2019: Das Trump sich auf Twitter häufig verschreibt, wissen mittlerweile viele. Aber sogar auf Papier scheint es für den US-Präsidenten nicht ganz einfach zu sein. Als er im Mai 2019 vor die Presse trat, weil er ein Treffen mit Anführern der Demokraten absagte, ließ er einen Notizzettel mitgehen. 

„Washington Post“-Fotograf Jabin Botsford erwischte ein gutes Foto davon. Wie immer typisch für Trump: Alles in Großbuchstaben. Darauf stand ”ACHOMLISHMENTS” statt “ACCOMPLISHMENTS” was auf Deutsch Errungenschaften bzw. Erfolge heißt. Vielleicht sind die Rechtschreibfehler in den Tweets doch nicht so unschuldig wie sie scheinen.

Ein Schnappschuss von Jabin Botsford zeigt Trumps Notizen.

Hier findest du weitere Artikel zu Trump:

Hier erfährst du, wie die First Lady Melania Trump früher aussah. 

Da möchte man doch gerne Präsident werden. Wir verraten dir, wie viele Tage Donald Trump, während seiner Amtszeit, Urlaub hatte.

Außerdem erfährst du hier die 5 Gründe, warum die Menschen Trump wählen.