Der Tischtennis-Star Timo Boll (40) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab sein Management am Donnerstag (16. Dezember) bekannt. Boll befindet sich demnach bereits in Quarantäne. „Neben leichten Erkältungsmerkmalen hat er keinerlei Symptome“ heißt es in der Mitteilung.

Er sei zweimal gegen Corona geimpft und habe „seinen Booster-Termin vereinbart“. Am Bundesliga-Spiel seines Vereins Borussia Dortmund gegen Werder Bremen am kommenden Sonntag (19. Dezember) hätte der 40-Jährige verletzungsbedingt ohnehin nicht teilnehmen können.

(eee/spot)