Queen Elizabeth II. (95) bringt angeblich ein Parfüm für Hunde heraus. Das berichtet „The Sun“. Das „Happy Hounds Dog Cologne“ soll demnach nach „Küstenspaziergängen“ riechen. Es sei ein „reichhaltiger, moschusartiger Duft mit Zitrusnoten von Bergamotte“.

Der Duft wird regional von dem Parfümhersteller Norfolk Natural Living produziert und dem Bericht zufolge im Geschenkeladen des royalen Sandringham-Anwesens in Norfolk verkauft. Das Duftwasser sei für Hündinnen und Rüden gleichermaßen geeignet. In dem Souvenirladen auf dem Gelände des Landsitzes der Queen ist auch schon eine Geschenkbox für Hunde zu kaufen. Darin ist ein Hundeshampoo mit dem „Küstenspaziergang“-Duft sowie Leckerlis und ein Spielzeug enthalten.

Faible für Hunde

Queen Elizabeth II. ist bekannt für ihre Liebe zu Hunden. Eine Rasse hat es ihr besonders angetan: Sie besaß bisher angeblich bereits mehr als 30 Corgis. Außerdem ist sie ein großer Fan von Dorgis. Erst kürzlich durfte zudem noch eine preisgekrönte Cocker-Spaniel-Dame bei ihr einziehen, heißt es.

(jes/spot)