YouTuber und Influencer Rezo (29) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das hat er in einer Instagram-Story bekannt gegeben. Demnach gehe es ihm „eigentlich wieder ein ganzes Stück besser“ und seine Fans sollen sich „keine Sorgen“ machen. Er hofft, dass er die Infektion in ein bis zwei Tagen überstanden hat. Er müsse sich aber noch ein wenig schonen.

„Noch nie so krank“ 

Dennoch scheint ihn seine Covid-19-Erkrankung mitgenommen zu haben. „Trotzdem: Ich war in meinem erwachsenen Leben noch nie so krank und bin froh, dass ich geimpft bin“, meint Rezo und weiter: „Sonst hätte mich das wahrscheinlich anders weggekickt.“

(eee/spot)