Hast du dich schon mal gefragt, was das langzeitige Verwendung hormoneller Verhütungsmittel ist? Eine Studie der Fachzeitschrift Psychological Reports deutet auf eine verbesserte Leistung bei bestimmten kognitiven Aufgaben an. Während der Studie übertrafen Frauen, die hormonelle Verhütungsmittel einnahmen, Frauen mit natürlichem Zyklus bei einer Gedächtnisaufgabe.

Die Studienautorinnen von „The Effects of Hormone Contraceptives and Menstruation on Object Memory and Spatial Ability in Young Women“ betonen jedoch, wie wichtig es ist, dieses wenig untersuchte Thema weiter zu untersuchen.

Eine der Wissenschaftlerinnen sagt: „Durch die weitere Erforschung dieses Themas und ein tieferes Verständnis dafür, wie sich hormonelle Verhütungsmittel auf die Kognition auswirken, werden Frauen besser verstehen können, wie sich die Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln auf ihre Bildung auswirken könnte.

Jeder Körper reagiert allerdings anders auf das hormonelle Verhütungsmittel. Am besten machst du einen Termin bei deinem Frauenarzt, ob die Pille für dich infrage kommt.

Das könnte dich auch interessieren: