Julia Jasmin Rühle durfte sich über ein besonderes Geburtstagsgeschenk freuen: Auf Instagram postete die ehemalige „Berlin – Tag & Nacht“-Darstellerin, die an diesem Mittwoch (14. Juli) ihren 34. Geburtstag feiert, ein Bild ihres Verlobungsringes. „Ich habe Ja gesagt. Mein größter Traum ist in Erfüllung gegangen!“, schreibt das Model zu dem Post und macht ihrem Verlobten René eine emotionale Liebeserklärung: „Du bist die Liebe meines Lebens. Solange ich lebe, werde ich dich lieben, bis zum letzten Atemzug. Mein Mann, mein Stolz. Das stärkste an mir bist Du.“ Auch ihr Verlobter postete das Bild auf seinem Instagram-Account und schrieb dazu: „Mein große Liebe hat mir heute um 00.00 Uhr ihr Jawort gegeben. Ich bin der glücklichste Mann auf Erden!“

Rühle erholt sich derzeit von einem schweren Autounfall. Wie ein Polizeisprecher RTL bestätigte, ereignete sich der Unfall am vergangenen Mittwochabend (7. Juli) auf der A11 nahe Lanke (Landkreis Barnim/Brandenburg). Der Sportwagen des Reality-TV-Stars soll gegen die Mittelleitplanke gekracht sein und sich mehrfach überschlagen haben. Der TV-Star wurde anschließend in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Auf eigenen Wunsch hat Rühle die Klinik bereits wieder verlassen. Sie habe durch die Gehirnerschütterung bis jetzt starke Nebenwirkungen und Flashbacks vom Unfall, erklärte sie einen Tag vor ihrem Geburtstag in einer Instagram Story. Durch den Unfall könne sie ihren Geburtstag „ab sofort zwei Mal feiern“.

Von 2012 bis 2014 spielte Rühle die Rolle der JJ in der RTLzwei-Serie „Berlin – Tag & Nacht“ und nahm 2015 an „Promi Big Brother“ teil. Ab diesem Mittwoch ist sie Teil der bereits abgedrehten RTLzwei-Show „Kampf der Realitystars“. Zudem ist sie als DJane, Tattoo-Model, Sängerin und Designerin tätig.

(jom/spot)