US-Serienstar Kaley Cuoco (35, „The Big Bang Theory“) schritt am Sonntag allein über den roten Teppich der Emmy Awards. Sie war in der Kategorie Herausragende Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie nominiert. In ihrem Abendkleid von Vera Wang (72) war die in Trennung lebende Schauspielerin der leuchtende Hingucker.

„Kaley entschied sich für ein maßgeschneidertes, neongelbes Taftkleid mit herzförmigem Ausschnitt, handgefertigten Raffungen in der Mitte des Kleides, einem Beinschlitz auf der Vorderseite und einem luftigen Saum, und das durch handgefertigte Seiden- und Taftblumen an den Trägern betont wurde“, beschreibt die Designerin ihr Kunstwerk auf Instagram.

Kein Rosenkrieg zu erwarten

Anfang des Monats hatte Cuoco nach drei Jahren Ehe die Scheidung von Pferdesportler Karl Cook (30) eingereicht. Das ehemalige Paar scheint sich aber weiterhin gut zu verstehen. In der gemeinsamen Erklärung hieß es: „Trotz tiefer Liebe und Respekt füreinander haben wir erkannt, dass unsere derzeitigen Wege uns in entgegengesetzte Richtungen geführt haben.“ Sie fügten hinzu: „Es gibt keinen Streit oder Feindseligkeiten.“

Cuoco und Cook heirateten im Juni 2018. Die Schauspielerin war zuvor von 2013 bis 2016 mit dem ehemaligen Tennisspieler Ryan Sweeting (34) verheiratet.

(ili/spot)