Kaffee mit Zitrone hört sich seltsam an, ist laut der TikTok-Community jedoch unfassbar gesund. Nicht nur, dass das Getränk beim Abnehmen unterstützt, auch soll der Kaffee-Zitronen Drink gegen Kopfschmerzen helfen. Doch ist an dem Trend wirklich etwas wahres dran?

So wird das Getränk zubereitet 

Das angebliche Wundermittel ist super schnell zubereitet. Du brauchst lediglich einen halben Teelöffel Kaffee mit ca. 240 Milliliter Wasser aufbrühen, ziehen lassen und mit einer halben Zitrone vermischen. Über die zeitliche Einnahme ist sich die TikTok-Community noch uneinig. Die einen trinken das Getränk morgens oder abends, bevor sie Nahrung aufnehmen, die anderen nach jeder Mahlzeit.

Kann man durch Kaffee mit Zitrone abnehmen? 

Viele probieren den neusten TikTok-Trend deshalb aus, weil sie hoffen, dadurch Gewicht zu verlieren. Die Annahme, dass durch Kaffee mit Zitrone die Pfunde nur so purzeln, liegt daran, dass beides den Stoffwechsel anregt und die Bitterstoffe und der saure Geschmack den Appetit unterdrücken. Doch das Getränk ist keine gesunde Abnehmmethode und sollte daher nicht dafür genutzt werden.

Zitrone mit Kaffee hilft bei Kopfschmerzen 

Du leidest öfter mal an Kopfschmerzen, dann kann das Getränk dir vielleicht helfen. Das Koffein vom Kaffee erweitert nämlich nicht nur die Blutgefäße, sondern regt auch den Blutfluss an, was dafür sorgt, das du keine Kopfschmerzen mehr hast.

Frau Kopfschmerzen
Zitrone mit Kaffee kann helfen, die Schmerzen zu lindern. Foto: VGstockstudio, shutterstock /

Bei der Zitrone ist das Vitamin C für die Schmerzlinderung zuständig. Beides zusammen ist also die perfekte Kombination, um deinen Kopfschmerzen Abhilfe zu beschaffen. Zu viel Kaffee kann jedoch auch die Ursache von Kopfschmerzen sein. 

Reine Haut durch Kaffee mit Zitrone 

Durch das Vitamin C der Zitrone und den Antioxidantien im Kaffee soll das Getränk deine Haut zum Strahlen bringen. Leider sind die Stoffe zu gering im Kaffe-Zitronen-Drink enthalten, als das du wirklich reine Haut davon bekommen kannst.