Jennifer Lawrence (31) und ihr Ehemann Cooke Maroney (37) sind angeblich zum ersten Mal Eltern geworden. Das berichtet das US-Promiportal „TMZ“. Demnach soll das Baby in Los Angeles geboren worden sein. Das Geschlecht oder das genaue Geburtsdatum seien nicht bekannt. Offiziell bestätigt hat die Schauspielerin die Geburt noch nicht.

Jennifer Lawrence und Cooke Maroney sind seit 2019 verheiratet

Die Schwangerschaft ist seit September 2021 bekannt. Damals bestätigte ein Sprecher von Jennifer Lawrence dem „People“-Magazin, dass die Schauspielerin und der Kunsthändler ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Im Dezember scherzte sie in der „The Late Show“ von Stephen Colbert (57) über ihren großen Babybauch. Auf die Frage, was sie in ihrer dreijährigen Schauspielpause getrieben habe, antwortete sie humorvoll: „Ich hatte jede Menge Sex.“

Jennifer Lawrence und Cooke Maroney gab sich im Oktober 2019 in einer privaten Zeremonie auf dem Belcourt-Anwesen in Newport das Jawort. Nachdem Lawrence den New Yorker 2018 kennengelernt hatte, hielt er im Februar 2019 bereits um ihre Hand an.

(tae/spot)