Die Modelkarriere von Leni Klum geht weiter steil bergauf. Sie steht für Profi-Fotograf Rankin vor der Kamera. Damit wird offenbar nicht nur für den Modelnachwuchs, sondern auch für Heidi Klum ein Traum wahr.

Leni Klum (16) macht ihre Mutter Heidi Klum (47, „Making the Cut“) sehr stolz mit ihrer frisch gestarteten Modelkarriere. Jetzt ganz besonders: Leni steht vor der Kamera von Heidis Haus- und Hoffotografen Rankin (54). Der ist nicht nur Stammgast bei „Germany’s next Topmodel“, sondern hatte auch schon Stars wie Topmodel Kate Moss (47), Designerin Vivienne Westwood (79) oder Musiker David Bowie (1947-2016, „Life on Mars“) vor der Linse. Und nun also: Leni Klum.

Auf Instagram postete der Modelnachwuchs ein kurzes Video der Fotoaufnahmen, in dem es Anweisungen vom Profi-Fotografen erhält. Auch Mama Klum teilte die Erfahrung ihrer Tochter auf Instagram. In einem Video ist ihre 16-jährige Tochter in einer Nahaufnahme bei dem Kamerashoot zu sehen, während Rankin begeistert auf den Auslöser klickt und „Lovely!“ ausruft. Heidi versieht den Post mit Herzchen-Smileys und schreibt dazu den Hashtag „#proudmama“ (Stolze Mama).

Heidi und Leni Klum zierten Anfang 2021 zusammen das Cover der deutschen Ausgabe der „Vogue“ – der Startschuss für Lenis Modelkarriere. Im Januar durfte Heidis Tochter zudem auf der Berliner Fashion Week laufen. Und auch bei den Dreharbeiten zur aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ war Leni Klum vor Ort. In einer Folge kündigte Mama Klum sogar mit einem Nebensatz an, dass ihre Tochter die Show eines Tages übernehmen solle.

(mia/spot)