Für Donald Trump Jr. (44) könnten bald die Hochzeitsglocken läuten. Der älteste Sohn des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump (75) ist laut Medienberichten verlobt. Und zwar angeblich schon seit mehr als einem Jahr. Er soll seiner Freundin, Ex-„Fox News“-Moderatorin Kimberly Guilfoyle (52), am Silvesterabend 2020 einen Antrag gemacht haben, berichtet die „Daily Mail“. Ein Insider soll auch „Page Six“, der Promiseite der „New York Post“, die Verlobung bestätigt haben.

Das öffentliche Vorzeigen ihres Verlobungsrings hat sich Guilfoyle aber offenbar bis Anfang 2022 aufgehoben. Sie teilte in den sozialen Medien ein Foto mit Donald Trump Jr., das das Paar auf dem Familienanwesen Mar-a-Lago in Florida zeigt. Auf Instagram schrieb die 52-Jährige mit Geburtstagsglückwünschen an ihren Partner: „Don, du bist stark, klug, mutig, lustig und die Liebe meines Lebens. Ich kann es kaum erwarten, den Rest unseres Lebens zusammen zu verbringen.“

Sechs Kinder

Das Paar, das seit Mai 2018 liiert sein soll, hielt die Verlobung laut „Daily Mail“ zunächst geheim, weil sich die beiden angeblich erst in ihrem neuen Zuhause in Florida einrichten wollten. Zuvor lebten sie in New York. Zudem verriet ein Insider, dass sich beide auf die Kinder und die Arbeit konzentrieren wollten.

Trump Jr. hat mit seiner Ex-Frau Vanessa (44) fünf Kinder. Das Paar hatte 2005 geheiratet, die Trennung wurde im März 2018 bekannt. Guilfoyle war von 2006 bis 2009 mit dem Geschäftsmann Eric Villency (46) verheiratet, mit dem sie einen Sohn hat. Ihre erste Ehe mit Gavin Newsom (54), dem ehemaligen Bürgermeister von San Francisco und heutigem Gouverneur von Kalifornien, hielt bis 2005.

(hub/spot)