Angelina Jolie (46) besuchte die „Eternals“-Premiere in Rom, Italien, am Sonntag mit zwei ihrer sechs Kinder: Zahara (16) und Shiloh (15) schritten Hand in Hand mit ihr über den roten Teppich des Rome Film Fest 2021.

Die US-Schauspielerin sah dabei in ihrem maßgeschneiderten Versace-Kleid und Schmuck von Vhernier wie eine echte Leinwandgöttin aus. Tochter Zahara trug ein weißes Vintage-Kleid von Catwalk Designer Vintage in Los Angeles, das von goldenen Trägern gehalten wurde. Shiloh hatte sich für diesen Auftritt für ein schwarzes Versace-Minikleid sowie gelb-schwarz-gemusterte Sneakers entschieden.

Jolies andere Kinder, die Söhne Maddox (20) und Pax (17) sowie die Zwillinge Vivienne und Knox (13) wurden bei der Veranstaltung nicht fotografiert. Vergangene Woche hatte die Schauspielerin die „Eternals“-Premiere in Los Angeles mit fünf ihrer Kinder (ohne Pax) besucht.

Sorgerechtsstreit geht weiter

Angelina Jolie und ihr Schauspielkollege Brad Pitt (57) waren seit 2005 ein Paar und seit 2014 verheiratet. 2016 reichte Jolie die Scheidung ein. Seitdem streiten sich die beiden um das Sorgerecht der gemeinsamen sechs Kinder. Maddox ist aufgrund seiner Volljährigkeit mittlerweile nicht mehr Teil des Verfahrens.

(ili/spot)