Amira Pocher (29) scheint sich schon sehr auf Weihnachten zu freuen. In mehreren Instagram-Stories hat die Frau von Comedian Oliver Pocher (43) verkündet, „fünf Mamas da draußen […] die Weihnachtswünsche ihrer Kinder zu erfüllen“. Fans und Follower ließen sich das nicht zweimal sagen und schrieben der Moderatorin daraufhin zahlreich.

Schnell war für Amira Pocher, die selbst zweifache Mutter ist, klar, dass es „nicht bei fünf [Wünschen, Red.] bleiben“ würde. Insgesamt sechs Geschenkideen haben es in kürzester Zeit auf ihre Liste geschafft. Verschickt habe sie bereits eine Baby Born Puppe, ein PlayStation-4-Spiel, eine Smart Watch, eine Kapla-Holzkiste und ein fünfteiliges Schulranzen-Set.

Zu guter Letzt sei noch ein ganzes „Kinderzimmer in Planung“. Eine Followerin habe ihr geschrieben, dass sie dies für ihre Kinder nicht allein stemmen könne, es aber „nichts Teures“ sein müsse. Amira Pocher schrieb dazu schlicht: „Bekommen sie!!!!“

Amira Pochers eigene TV-Show

Aktuell ist Amira Pocher bei VOX in ihrer ersten eigenen TV-Show „Die Superzwillinge“ zu sehen. In der sechsteiligen Sendung ziehen acht eineiige Zwillingspaare gemeinsam in ein Haus. Das Ziel: Die Paare wollen bis zum Schluss dort bleiben und sich den Titel „Die Superzwillinge“ samt Geldsumme abholen. In jeder Folge wird ein Paar von den Mitstreitern nominiert und muss das Haus verlassen.

Das Format läuft seit dem 5. November immer freitags ab 20:15 Uhr bei VOX.

(eee/spot)