Veröffentlicht inJob

Manipulation durch den Chef: Diese 3 fiesen Tricks solltest du kennen

Viele Chefs manipulieren ihre Angestellten, ohne dass diese es merken. Lies hier, welche fiesen Tricks sie dafür anwenden.

Manipulation durch Chef
u00a9 IMAGO/Westend61

Kritik üben: Mit diesen 5 Sätzen kritisierst du deinen Chef richtig

Richtig Kritik am Vorgesetzten will gelernt sein. Deswegen geben wir dir hier 5 Tipps, wie du deinen Chef richtig kritisierst.

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wer hat noch nie eine Situation ausgenutzt oder eine Notlüge erfunden, um sich selbst einen Vorteil zu verschaffen oder seine Mitmenschen zu manipulieren? Leider häuft sich dieses manipulative Verhalten aber gerade bei Führungskräften enorm. Mit welchen gemeinen Tricks Chefs und Chefinnen ihre Mitarbeiter:innen manipulieren und wie du sie erkennst, verraten wir dir in diesem Artikel.

Mit diesen 3 Tricks wirst du von deinem Chef manipuliert

Ganz gleich, ob sie nur Verantwortung abgeben, unliebsame Aufgaben auf dich übertragen oder aber deine Produktivität steigern wollen – Führungskräfte haben oft einige Tricks auf Lager, um dich als Mitarbeiter:in zu manipulieren. Welche Tricks das sind und wie du sie erkennst, liest du hier:

1. Die Nr. 1 des Chefs

Dein Chef oder deine Chefin sagt dir ständig, wie unersetzlich du für ihn oder sie bist und vertraut daher nur die besonders wichtigen Aufgaben an? Zugleich wird dir ständig versprochen, dass die nächste Beförderung garantiert dir gehört? Herzlichen Glückwunsch! Denn damit bist du auf einen ziemlich fiesen Trick hereingefallen.

Viele Führungskräfte nutzen diesen Trick, damit ihre Angestellten sich unersetzlich fühlen und alles für ihre:n Vorgesetzte:n tun würden. Wenn du sichergehen willst, dass es sich dabei lediglich um eine Strategie handelt, frag mal deine Arbeitskolleg:innen, ob euer Chef oder eure Chefin ihnen dasselbe erzählt hat.

2. Das kleinere Übel wählen

Ein weiterer Trick, den Führungskräfte gerne anwenden, um ihre Angestellten so zu manipulieren, dass sie die Aufgabe, die ihnen aufgetragen wird, auch erledigen, ist, sie quasi vor die Qual der Wahl zu stellen.

Dabei stellt dir deine Führungskraft zwei Aufgaben vor, eine, von der er oder sie will, dass du sie erledigst und eine, die eigentlich ziemlich unmenschlich oder überwältigend erscheint. So wird dir als Arbeitnehmer:in vorgegaukelt, du hättest eine Wahl, obwohl du eigentlich keine hast.

Frauen Manipulation durch Chef Job
Gerade Einschüchterungsversuche kommen immer häufiger vor. Foto: www.imago-images.de

3. Einschüchterungsversuche

Leider bleibt es jedoch nicht bei den oben genannten eher harmloseren Manipulationen. Oft nutzen Führungskräfte auch ihre Machtposition aus und versuchen, ihre Mitarbeiter:innen einzuschüchtern. Das kann von dem Herunterspielen deiner Erfolge bis hin zur Androhung der Kündigung reichen. Auch ein Heruntermachen vor den Kollegen und Kolleginnen ist dabei keine Seltenheit.

Fazit: Lasse dich nicht so einfach manipulieren

Diesen gemeinen Tricks deines oder deiner Vorgesetzten kannst du nur umgehen, wenn du weißt, dass du gerade manipuliert wirst. In diesem Fall solltest du dich auch mal trauen, nein zu sagen und dich nicht für alles ausnutzen zu lassen.

Wenn deinem Chef oder deiner Chefin wirklich etwas an dir beziehungsweise deiner Arbeitsleistung liegt, wird er oder sie dir deshalb nicht gleich kündigen.