Der Dating-Gigant launcht heute ein neues Feature, um euren Tinder-Chat noch erfolgreicher zu machen. Wie funktioniert’s?

Neues Chat-Feature für Tinder-NutzerInnen

Singles hatten und haben es während Corona nicht einfach, denn Kontaktbegrenzungen und die allgemeine Datingunlust sorgen für weniger erste Dates. Tinder will es seinen NutzerInnen nun leichter machen und startet ein neues Chat-Feature.

Wir freuen uns, unserer Community endlich weltweit das Video Chat-Feature präsentieren zu können, besonders nachdem wir so positive Rückmeldungen von den Mitgliedern erhalten haben, die das Feature bereits vorab testen konnten.

Hat man ein gemeinsames Match, soll man sich ab heute auch per Videochat beschnuppern können. Aber ich will doch nicht von jedem Match angerufen werden können!

Keine Angst, das wird nicht passieren. Tinder hat sein neues Videochat-Feature so gestaltet wie auch schon das Matching-Prinzip: anonym und nur mit beidseitigem Einverständnis. Das heißt, dass du während des Chats mit einem Match das Video-Symbol aktivieren kannst, wenn du bereit zum Videochatten bist.

Erst wenn beide das Symbol aktiviert haben, ist die Funktion verfügbar. Du bekommst auch nicht angezeigt, wann du er sie aktiviert hat, bis beide zugestimmt haben. Natürlich kannst du nach einem Pleite-Call das Feature auch wieder deaktivieren.

Zusätzlich wird nach dem Call nach einem Feedback gefragt, um sicher zu stellen, dass die Richtlinien und Nettikette von Tinder eingehalten werden.

Tinder Tipps Date sitzt zusammen und lacht
Zusammenkuscheln im Van ist in Corona-Zeiten nichts für das erste Date.

Die besten Tipps für deinen Tinder Video-Chat

Du willst du Funktion direkt testen und dein Match hat sie auch bereits freigeschaltet? Dann haben wir hier ein paar Tipps für das erste Kennenlernen per Videochat:

  • Bequemen und besonders privaten Platz suchen, denn niemand will die Schwester oder den Mitbewohner als Kommentator im Hintergrund.
  • Vielleicht nicht den Lockdown-Look tragen, ein wenig kann man sich anstrengen.
  • Interessanter Hintergrund: Im besten Fall ist der auch schon der Aufhänger für das Gespräch. Spielst du Gitarre, dann kannst du sie strategisch sinnvoll im Bild platzieren und dein Match mit einem Ständchen beeindrucken.
  • Vorher auf Klo gehen! Klingt logisch, aber nichts ist unangenehmer, als in einem Videocall die Klospülung zu hören
  • Such dir eine Halterung für dein Handy, sonst verkrampfen deine Hände zwischendurch und du kannst nicht mehr aus deiner Beauty-Perspektive aufnehmen. 
  • Leg dir Snacks und Getränke bereit.
  • Du bist total aufgeregt? Leg dir nen Zettel mit Fragen und Fun Facts über dich daneben, um einen Notfallplan zu haben. Wir haben hier die besten Gesprächsthemen für das erste Date.

 

In diesem Video stellen wir die 5 gute Gesprächsthemen für das erste Date vor.

Ist es gut gelaufen, haben wir hier die besten Orte für das erste Date und zeigen dir auch, wie du mit diesen Tinder-Tipps das zweite Date klar machst.