Das erste Date ist immer aufregend. Keiner von euch weiß, wie der andere die gemeinsame Zeit wahrnimmt. Unsicher musst du nach dem ersten Date jedoch nicht sein.

Die Unsicherheit nach dem ersten Date ist groß. Du kannst ihn noch nicht einschätzen und das lässt ausreichend Spielraum für Spekulationen – vor allem dann, wenn er sich nicht direkt im Anschluss bei dir meldet.

Aber auch du selbst hast Zweifel und weißt noch nicht, ob du ihn wiedersehen willst und wie du das Date genau einschätzen sollst? Keine Sorge, wir erklären dir, wie du mit dem unsicheren Gefühl nach dem ersten Date umgehen kannst und welche drei Anzeichen dafür sprechen, dass du ihn wiedersehen solltest.

Unsicher nach dem ersten Date? 3 Anzeichen, warum du ihn wieder sehen solltest

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die dich daran Zweifeln lassen, ob du dich auf ein zweites Date einlassen solltest. Und anders als beim dritten Date gibt es auch keine Dritte-Date-Regel, die dir deine Entscheidung ein Stück weit abnimmt. Dafür aber eine Menge Gründe, die dich ins Grübeln bringen.

Unsicher nach dem ersten Date
Du bist nach dem ersten Date unsicher? Hier kommen dir Gründe dafür. Imago/Westend61

Die häufigsten sind:

  1. Du warst nicht geflasht
  2. Du willst dein Singleleben eigentlich nicht aufgeben
  3. Er entspricht nicht deinem Idealtyp
  4. Du verstehst seinen Humor nicht
  5. Er wirkt lockerer, als dir lieb ist
  6. Er wirkt abwesend
  7. Ihr habt schon jetzt unterschiedliche Ansichten

Es gibt Dates, da ist von Beginn an klar: Das passt einfach. Da wirst du dir im Nachhinein nicht die Frage stellen, ob du dich auf ein zweites Date einlassen willst – du willst, und das am liebsten sofort.

Und dann gibt es Dates, auf die du aufbauen könntest, aber nicht unbedingt müsstest. Eure Sympathie füreinander ist zwar gegeben, aber der eine oder andere Punkt entspricht nicht ganz deinen Vorstellungen.

Genau diese Dates lassen dich zweifeln. Der Klassiker ist dann einfach abzuwarten, in der Hoffnung, dass du dir plötzlich sicher bist oder er sich meldet und dich überzeugt.

Wenn du nach dem ersten Date jedoch so richtig unsicher bist, dann werden dir diese 3 Anzeichen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

1. Er hat sich für dich interessiert

Das eine oder andere hat dich zwar gestört, aber ansonsten habt ihr euch ziemlich gut verstanden. Und ganz wichtig: Er hat ernsthaft Interesse an dir gezeigt. Wenn du dir nach dem ersten Date unsicher bist, er aber ernsthaft Interesse an dir gezeigt hat, dann solltest du dich immer auf ein zweites einlassen.

Nicht selten wart ihr beide beim ersten Date aufgeregt. Beim Zweiten habt ihr dann die Möglichkeit, euch richtig kennenzulernen – ganz ohne Aufregung.

Außerdem solltest du sein Handyverhalten etwas analysieren. Hatte er ständig das Verlangen, seine Nachrichten zu checken? Wenn nicht, dann ist das ein eindeutiges Zeichen dafür, dass er voll und ganz bei dir war.

Hier kannst du dir sicher sein, dass er nicht nur Sex will, sondern wirklich Interesse daran hat, dich kennenzulernen.

2. Du hast dich bei dem Date wohlgefühlt

Sich bereits bei dem ersten Date wohlzufühlen, ist ein absolutes Privileg. Denn es ist nicht ungewöhnlich, dass du dich an einen fremden Menschen erst mal gewöhnen musst und etwas Zeit brauchst, um die Zeit genießen zu können.

Nach dem ersten Date unsicher
Du bist dir nach dem ersten Date unsicher, ob es ein zweites geben sollte? Credit: IMAGO / Westend61

Fühlst du dich jedoch von Anfang an wohl, dann ist das ein gutes Zeichen. Ähnliches gilt auch für eventuelle Gesprächspausen. Wenn ein kurzes Schweigen kein Unbehagen bei dir auslöst, dann solltest du dir ein Wiedersehen durch den Kopf gehen lassen.

3. Er ist mega attraktiv

Du kannst nicht alle Ansichten von ihm teilen, aber du findest ihn mega anziehend? Dann musst du nach dem ersten Date nicht unsicher sein und solltest einem zweiten in jedem Fall zustimmen. Gut möglich, dass ihr noch etwas Zeit braucht, um auch eure Unterhaltungen auf eine Gesprächsebene zu bringen.

Außerdem: Für den Fall, dass es für eine Beziehung nicht reicht, kann auch eine Freundschaft Plus ihre Vorteile haben. Du solltest jedoch beachten, dass Sex ohne Liebe feste Regeln benötigt. Anders ist es bei der Platonischen Liebe, bei der die Gefühle im Mittelpunkt stehen.

Unsicher nach dem ersten Date? Höre auf dein Bauchgefühl

Dass er optisch nicht dein Traumtyp ist, heißt noch lange nicht, dass ihr nicht zusammenpasst. Dass du seinen Humor nicht auf Anhieb verstehst, bedeutet nicht zwangsläufig, dass ihr nicht auf einer Wellenlänge seid. Und nur weil er hin und wieder auf sein Handy geguckt hat, ist er noch lange nicht desinteressiert.

Daher unser wmn-Redaktionstipp: Lasse dich immer auf ein zweites Date ein, wenn du dir unsicher bist, du könntest deinen Traummann ansonsten verpassen. Das gilt allerdings nicht, wenn du bereits ein mieses Bauchgefühl hast. In diesem Fall solltest du ehrlich kommunizieren, dass du dir kein weiteres Treffen vorstellen kannst und brauchst dabei keinesfalls ein schlechtes Gewissen haben.