Mit Beginn des Sommermonats Juni planen immer mehr Menschen ihren Urlaub für die kommenden heißen Wochen. Bei der Recherche ist vielen dabei aufgefallen, dass die Preise viel höher sind als noch im Jahr 2019, wo die Corona-Pandemie noch Zukunftsmusik war. Doch wie sieht es wirklich mit den Preissteigerungen aus? Mit dieser Frage hat sich jetzt ein Reisemagazin beschäftigt und eine Analyse zu den Hotels im Jahr 2022 erstellt. Das Ergebnis: Die Preise sind massiv angestiegen. Worauf du dich jetzt einstellen musst und welche beliebten Reiseziele so teuer wie noch nie sind, erfährst du hier.

Hotels 2022: Urlaub kann bis zu 50 Prozent teurer werden

Hat die Corona-Pandemie im Hinblick auf den Tourismus Spuren hinterlassen? Mit dieser Frage hat sich auch das Reisemagazin Travelbook auseinandergesetzt und das Vergleichsportal Idealo um eine Preis-Analyse gebeten. Dabei wurden Hotels jeder Kategorie näher unter die Lupe genommen. 

 Idealo konzentrierte sich dabei auf beliebte Urlaubsziele wie Griechenland, Kroatien, Italien und Mallorca. Aber auch beliebte deutsche Regionen wie die Ostsee, Nordsee und Bayern wurden in der Analyse berücksichtigt. Das Ergebnis regt nicht gerade dazu an, im Jahr 2022 ein Hotel zu buchen. So stiegen in vielen Unterkünften die Preise um mehr als 20 Prozent an. In fünf Fällen sind die Hotels sogar 50 Prozent teurer als noch vor der Pandemie. 

Griechenland und Co.: Diese Preise verlangen Hotels 2022

Du planst deinen Urlaub dieses Jahr in Griechenland zu verbringen, dann solltest du dich schon einmal darauf einstellen tiefer in die Tasche zu greifen als noch vor drei Jahren. Laut der Analyse sind die Preise für ein 4-Sterne-Hotel nämlich massiv angestiegen. So zahlen Urlauber:innen in diesem Jahr über 47,49 Prozent mehr für eine Unterkunft. Und auch in den Sternekategorien 2,3 und 5 muss man mit einem Preisanstieg von mindestens 21 Prozent rechnen. Du gibst dich auch mit einer Pension oder mit einer Sternkategorie von 1 zufrieden? Dann kannst du im Gegensatz zu den anderen Hotels sogar sparen. Denn hier zahlen Urlauber:innen zehn Prozent weniger als noch im Jahr 2019. 

Versteckte Kamera Hotelzimmer
Die Hotels in beliebten Reiseländer werden immer teurer. Foto: Getty Images/ martin-dm

In Italien gibt es anders als in Griechenland nur Preisanstiege. Egal ob du in einem 5-Sterne-Hotel nächtigen möchtest oder in einer Unterkunft ohne Klassifizierung. Hier sind die Preise bei einem 4-Sterne-Hotel in den letzten drei Jahren auf bis zu 43 Prozent gestiegen. 

Das beliebte Reiseland auf der Balkaninsel wird genau wie die Länder Italien und Griechenland für Urlauber:innen alles andere als günstig. Für ein 2-Sterne-Hotel muss man aktuell fast 50 Prozent zahlen. Bekam man im Jahr 2019 noch ein Zimmer für 68 Euro die Nacht, musst du dieses Jahr 101 Euro zahlen. Ähnlich sieht es bei den 3- und 5-Sterne-Hotels aus: Hier steigen die Preise um 57 und 67 Prozent an. Mit diesem Preisanstieg kann sich Kroatien beim Kostenzuwachs den ersten Platz sichern. 

Preisanstieg bei Hotels: Deutschland und das beliebteste Reiseziel der Deutschen 

Alle, die jedes Jahr das 17. Bundesland Mallorca besuchen, müssen nun ganz stark sein. Denn auch auf der beliebtesten Insel der Deutschen kommt es 2022 zu massiven Preisanstiegen. Die Urlauber:innen von 5-Sterne-Hotels trifft es besonders hart. Hier muss man in diesem Jahr mehr als 50 Prozent mehr zahlen als noch vor der Corona-Pandemie. 

Reiseziele Deutschland
Auch die Ferienorte in Deutschland sind nicht günstiger. Foto: Getty Images/ Westend61

Bei all diesen Preissteigerungen machst du lieber Urlaub in Deutschland und sparst dir somit ein paar Kosten? Leider müssen wir dich auch hier enttäuschen: denn egal ob Ostsee, Bayern oder andere beliebte Reiseziele, auch hier sind die Preise so hoch wie nie. Gerade in Bayern musst du mit einem Preisanstieg von bis zu 53 Prozent rechnen. Zwar fallen die Ost- und Nordsee im Vergleich dazu mit 20 Prozent Anstieg kaum auf, günstiger wird es dadurch aber auch nicht wirklich. 

Übrigens: Die ganze Analyse im Überblick findest du hier.

Mehr Urlaub?

In jedem guten Hotelzimmer findest du diesen Gegenstand vor
Urlaub alleine: Wie der Schritt aus deiner Komfortzone dich glücklicher macht
Urlaub buchen: An diesen Wochentagen kannst du bis zu 30 Prozent sparen