An heißen Tagen im Sommer sieht man fast über all Birkenstock-Sandalen. Diese lassen unsere Füße bei hohen Temperaturen atmen und passen fast zu allem. Jedoch sehen die bequemen Teile auch nicht bei jedem Outfit. Wozu du sie am besten nicht tragen solltest und wie du sie alternativ kombinieren kannst, erfährst du hier.

So solltest du Birkenstock-Sandalen nicht kombinieren

Natürlich ist es verlockend solche Schuhe im Sommer über all anzuziehen, aber es gibt ein paar Outfits, da solltest du lieber zu anderen Schuhen greifen.

1. Sehr weite Hosen

Natürlich ist es auch immer Geschmackssache, was man wie kombiniert. Besonders zu sehr weiten Hosen wie Schlaghosen oder Ballonhosen sehen eher Plateau-Schuhe. Daher solltest du hier auch auf die klassischen Birkenstock-Sandalen verzichten und wenn dann lieber zu einem Modell mit Plateau-Absatz greifen, damit deine Füße nicht ganz unter der Hose verschwinden.

frau birkenstock sandalem
Zu weiten Hosen sollten lieber Plateau-Schuhe kombiniert werden. Foto: Getty Images / Jeremy Moeller

2. Das glitzernde Partykleid

Du und deine Freund:innen wollen es heute Abend richtig krachen lassen und ihr habt euch dafür mehr als eine Stunde herausgeputzt? Dann solltest du lieber auf Birkenstock-Sandalen verzichten. Zu einem Glitzerkleid sehen eher Boots, Sneaker oder für einen ganz glamourösen Abend Absatzschuhe.

Hinzukommt, dass es mit Birkenstocks sehr weh tun kann, wenn dir beim Tanzen aus Versehen jemand auf die Füße tritt und wer weiß, vielleicht verlierst du sogar bei zu viel Bewegung noch einen deiner Sandalen. Falls du dich für hohe Schuhe entscheidest, aber unsicher bist, wie du darauf laufen sollst, dann schau gern hier vorbei: Ferse, Ballen, Spitze: Laufen auf hohen Schuhen ohne umzuknicken.

3. Der Lederrock oder die Lederleggins

Auch bei einem Lederrock oder einer Hose aus Leder sehen Birkenstock-Sandalen schnell falsch aus und können deinen Look zerstören. Daher ist es besser, den Stilbruch kleinzuhalten und zu Sneaker oder Boots zu greifen.

frau lederhose
Zu Leder passen eher derbere Schuhe wie Boots. Foto: Pexels / Olga Pozney via Canva

4. Schickes Abendkleid

Wahrscheinlich warst du auch schon mal auf einem Event, beispielsweise einer Hochzeit, bei der du anfangs Absatzschuhe anhattest, die du jedoch nicht den ganzen Abend tragen konntest. Auch da solltest du jedoch nicht zu Birkenstock-Sandalen greifen, da diese dein tolles Kleid unstylisch aussehen lassen können.

So trägt man Birkenstock-Sandalen im Sommer

Da du nun schon weißt, wie du Birkenstocks am besten nicht kombinierst, zeigen wir dir jetzt, wie du sie beispielsweise kombinieren kannst, um sie einen richtigen Hingucker werden zu lassen.

1. Birkenstocks kombiniert zu einem Maxikleid

Maxikleider sind dieses Jahr nicht nur in allen Farben im Trend, sondern sind auch an heißen Tagen schön luftig. Für einen sommerlichen Look einfach Birkenstocks in passender Farbe kombinieren und eine kleine Umhängetasche und fertig ist der Look.

maxikleid frau brikenstocks
Zu einem Maxikleid sehen Birkenstock-Sandalen auch sehr gut. Foto: Getty Images / Neil Mockford / Matthew Spezial

2. Culotte Hose und Birkenstock-Sandalen

Ein weiterer easy Look, den du sehr gut mit Birkenstocks kombinieren kannst, sind Culotte Hosen. Besonders an lauwarmen Sommerabenden, wenn es etwas kälter wird, ist das Outfit optimal. Einfach ein Top dazu kombinieren und noch eine Jacke oder Hemdbluse und du bist fertig. Bloggerin Julie Sariñana macht es uns auf Instagram vor.

3. Business-Look im Büro mit Birkenstock-Sandalen

Wer sagt, dass sich Birkenstock-Sandalen nicht im Büro tragen lassen, der liegt definitiv falsch. Denn richtig kombiniert, lassen sie sich gerade gut zum Businessoutfit kombinieren. Dafür solltest du dich einfach für ein schlichteres Modell in einer schlichten Farbe wie Weiß oder Schwarz entscheiden und beispielsweise zu einem einfarbigen schicken Anzug kombinieren. Mehr zum Thema Business-Look findest du hier:Business-Look: So gelingt der perfekte erste Eindruck

Falls es jedoch in deinem Büro nicht erlaubt oder unerwünscht sein sollte, kannst du die modischen Sandalen immer noch außerhalb der Arbeit tragen.

Birkenstock-Sandalen – ein echter Hingucker

Auch wenn es Teile gibt, zu denen du die Trend-Sandalen nicht tragen solltest, sind sie vielseitig kombinierbar und lassen uns im Urlaub und an heißen Tagen ganz einfach cool aussehen. Hinzukommt, dass man durch die verschiedenen Modelle auch verschiedene Looks kreieren kann. Falls du Inspiration suchst, wie du beispielsweise Birkenstock-Pantoffeln stylen kannst, dann schau gern hier vorbei:Birkenstock-Pantoffeln: Mache nicht diesen Fehler beim stylen

Das könnte dich auch interessieren: