frau trägt culottes mit einem mantel
Culottes kann man das ganze Jahr über tragen. Foto: Edward Berthelot / Kontributor via Getty

Culottes gelten zu den bequemsten Hosen, die man ganzjährig kombinieren kann. Aber, wie sollte man sie am besten nicht kombinieren? Wir haben uns das hier mal genauer angeschaut.

Diese Kombination solltest du mit Culottes vermeiden

Culottes können mit fast allem getragen werden. Allerdings sehen die weiten, hoch taillierten Hosen nicht so gut mit langen, weiten Oberteilen aus. Das liegt daran, dass der komplette Schnitt der Hose komplett untergeht und man nur eine dreiviertel Hose mit einem weiten T-Shirt sieht.

So kombiniert man Culottes am besten

Culottes kann man in jeder Jahreszeit anziehen. Sie sehen sowohl mit Sneakers als auch mit Stiefeletten super aus. Aber wie stylt man die vielfältige Hose richtig?

1. Herbstlich mit Layering

Jetzt wo es wieder kälter ist, man aber noch viel zu stur ist, die Winterjacke auszupacken, fangen wir an mit Layering. Layering bedeutet so viel, dass man sich im Zwiebellook anzieht, um sich warmzuhalten. Das kann beispielsweise mit einem Pulli, einem Pullunder und einem schlichten Paar Stiefel anfangen.

Der Zwiebellock sieht auch mit Culottes super aus. Foto: Jeremy Moeller / Kontributor via Getty

Dieser Artikel gefällt dir?
Schlaghosen kombinieren: Diesen Fehler solltest du nicht machen
Diese Strumpfhosen trägt man im Herbst 2022 nicht mehr
So kombinierst du Radlerhosen an den kalten Tagen

2. Zum Crop-Top

Je weiter die Hose geschnitten ist, desto schmaler sollte das Oberteil ausfallen. Daher passen zu sehr hoch geschnittenen Culottes besonders Crop Tops. Wenn du noch mehr zum Thema Crop-Tops wissen möchtest, dann schau gern hier vorbei:In den BH stecken: So trägt man heute Crop Tops

Für einen lässigen Look lassen sich flache Schuhe kombinieren, bei einem etwas schickerem Anlass natürlich auch High Heels.

In Kombination mit einem Crop Top sehen Culottes immer super aus. Foto: Christian Vierig / Kontributor via Getty

3. Blazer

Der Blazer ist das Trendstück schlechthin. Gerade dieses Jahr sieht man Blazer überall auf deutschen Straßen – sommerlich kombiniert mit Radlerhosen, oder schick gestylt mit einem Anzug für das Büro. Auch zu Culottes sieht der Blazer super aus. Blazer und Culottes können im Büro angezogen werden, zu schickeren Anlässen, oder auch für das Brunchen mit Freund:innen.

3. Zum Shirt

Culottes können neben elegant und schick auch casual aussehen. Dafür stylt man die weite Hose einfach mit einem schlichten, einfarbigen T-Shirt und ein paar Sneakers. Natürlich kann man das Outfit zusätzlich noch Colour-Blocken. Das bedeutet, dass du beispielsweise eine gelbe Culottes Hose anziehst und mit einem pinken T-Shirt kombinierst. Das Outfit ist bequem, sieht aber trotzdem super aus.