Am Sonntag hat Influencerin Louisa Dellert auf ihrem Instagram-Kanal das angesprochen, was gerade viele Menschen bewegt. Sie spricht über das komische Gefühl, dass man in den nächsten Wochen aufgrund des Coronavirus viel Zeit alleine Zuhause verbringen wird, mit weniger Bezug zur Außenwelt. Ihre Gegenmaßnahme: der Livestream gegen Einsamkeit.

Die Idee vom Livestream gegen Einsamkeit

Um sich in den nächsten Tagen Zuhause nicht so alleine zu fühlen und auch mal über etwas als den Coronavirus zu sprechen, startete Louisa am Montag ihren Livestream gegen Einsamkeit

Die Idee dahinter: Jeden Tag um 18 Uhr startet sie auf ihrem Instagram-Kanal einen Livestream mit einer Person aus dem öffentlichen Leben, mit der Louisa über Politik, Herzschmerz, Instagram und natürlich auch ein bisschen über den rosa Elefanten im Raum, den Coronavirus, spricht.

Vor den Aufzeichnungen fragt sie ihre Follower, welche Fragen sie haben. Die stellt sie ihren Gästen dann im Livestream, hinterher sind die Gespräche 24 Stunden in ihrer Story verfügbar.

Louisa Dellert
Louisa Dellert schafft einen inspirieren Livestream gegen Einsamkeit.

Welche Gäste beim Livestream gegen Einsamkeit dabei sind

Den Anfang machte am Montag Ann-Katrin Schmitz. Sie hat zusammen mit Farina Opoku den Lifestyle-Blog und dazugehörigen Instagram-Account Nonalanalove gegründet und betreibt den inspirierenden Podcast Baby got Business. Mit Louisa sprach sie über ihre Karriere im Influencer-Marketing, den Social-Media-Kanal Instagram und die aktuellen Entwicklungen zum Thema Coronavirus.

Am Dienstag war Luise Amtsberg dabei. Sie ist Mitglied des deutschen Bundestags und macht für ihre Partei Bündnis 90/Die Grünen die Flüchtlings- und Asylpolitik. Im Livestream unterstrich sie die Wichtigkeit von gesellschaftlichem Engagement. Es sei wichtig die eigene Stimme zu nutzen und zu demonstrieren oder Petitionen zu unterschreiben, denn das mache viel Druck für Veränderungen.

Im Kontrast dazu steht der Gast am Mittwoch, Influencer Wilke Zierden. Er ist Ostfriese und selbsternannter Imbissbudenpoet, oft im Doppelpack mit Platzwart Udo zu sehen. Bekannt geworden ist der norddeutsche Hüne durch eine verlorene Wette, wegend er sich das Gesicht von Influencerin Bibisbeautypalace tätowieren lassen musste.

Am Donnerstag geht es weiter mit Moderatorin, Jurorin und Jennifer Rostock-Frontfrau Jennifer Weist, am Freitag folgt Beraterin und Coach Miriam Mankowsky. Zum Schluss der Woche gibt es ein Q&A mit Louisa am Samstag und einen Special Guest am Sonntag.

Was gegen die Coronavirus-Panik hilft

Die Aktion beweist wieder, warum Louisa Dellert eine weekly-heroine ist. Wir sind gespannt, ob sich andere Influencer und Künstler von dem Livestream gegen Einsamkeit inspirieren lassen und ähnliche Aktionen starten. Mehr Hilfe zum Coronavirus gibt es bei uns:

Wie du dein Geld zurückbekommst, wenn dein Fitnessstudio wegen Corona schließt.

So stärkst du dein Immunsystem mit Leinöl, Vitamin C und goldener Milch.

Mit unseren Tipps kannst du deinen Arbeitsplatz im Home Office perfekt einrichten.