In der Mittagspause gehst du zum Supermarkt fünf Ecken weiter und am Abend läufst du einmal um den nahegelegenen Park? Die Isolation der Coronakrise bringt uns alle dazu, die meiste Zeit Zuhause zu verbringen. Da müssen wir einfach mal zwischendurch raus an die frische Luft.

Was braucht man beim Spazieren? Richtig, etwas auf die Ohren! Und zwar nicht das 1.000dste Corona-Update, sondern einfach etwas lehrreiches Infotainment. Diese 5 Podcasts sind ideal zum Spazieren.

1. Unorthodox

Die neue Netflix-Serie Unorthodox sprengt gerade alle Quoten und ist das Highlight vieler Couchpotatoes dieser Tage. Es geht um ein Mädchen, das aus einem ultraorthodoxen jüdischen Haushalt flüchtet und ihre unorthodoxe Seite erkennt. 

Du kannst Unorthodox aber auch mit nach draußen nehmen. Im zugehörigen Podcast interviewt Matze Hielscher von Hotel Matze die verschiedensten Charaktere über ihr eigenes Unorthodox-Sein.

2. Babygotbusiness

Wer Ann-Kathrin Schmitz noch nicht kennt, dem steht ein echtes Schmankerl ins Haus. Denn diese Frau macht das Girlboss-Sein für jeden zugänglich und nachvollziehbar. In jeder neuen Folge interviewt Ann-Kathrin besondere (Medien)-Macher, Kreative und Inspirierende. Nimm am besten einen Stift mit, denn du wirst dir vielen mitschreiben wollen. 

3. Diskuthek

Ehemals nur auf Youtube zu bekommen, gibt es das Format jetzt erstmalig auch als Podcast. In jeder folge kommt ein anderes gesellschaftlich brisantes Thema auf den Tisch, das von den eingeladenen Kontrahenten von zwei gegensätzlichen Standpunkten beleuchtet wird.

4. Was wäre wenn…?

Der Zukunftspodcast nimmt in jeder Folge eine technische oder gesellschaftliche Neuerung unter die Lupe. Anfangs wird eine These in den Raum gestellt, die dann von allen möglichen Seiten analysiert und beleuchtet wird. Ob es eine gute Entwicklung wäre, muss jeder selbst entscheiden.

5. Rolemodels

Isa Sonnenfeld und David Noel sprechen mit echten Girlbosses und unfassbar starken Frauen über ihren Werdegang, ihre Vergangenheit und ihre Zukunft. Jede Folge ist einem Thema gewidmet, über das der jeweilige Gast am besten Bescheid weiß. So wurde unsere weekly heroine Esra Karakaya beispielsweise über Selbstakzeptanz interviewt.

Frau liegt mit geschlossenen augen und lächelt während sie einen Psychologie-Podcast hört
Podcasts sind Infotainment und sollten dich entspannen lassen.(Photo: imago images / Westend61)

Weg von den Coronanews

Bleib informiert, aber mach dich nicht verrückt. Du musst dich selbst wenn der Virus wütet nicht den gesamten Tag damit beschäftigen. Suche dir ein paar Podcasts zum Abschalten. Wenn du die Coronanews aber doch unbedingt brauchst, dann haben wir hier die 5 besten Coronapodcasts für dich gesammelt.