Nichts ist mit „Ich bin ein Star holt mich hier rauuuussss“?! Eigentlich sollten die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich im Januar 2021 wieder den berühmten Satz am Anfang der Sendung brüllen. Doch jetzt hat RTL das Dschungelcamp angeblich abgesagt. Der Grund: Die besorgniserregenden Corona-Zahlen. 

Die Dschungelcamp-Absage kündigte sich an

Schon in den vergangenen Tagen wurde immer wieder darüber spekuliert, ob es überhaupt möglich sei, das Dschungelcamp während der Corona-Pandemie produzieren zu können.

Zwar hatte RTL die Show bereits von Australien nach Großbritannien verlegt, doch genau dort schießen die Zahlen der Neu-Infektionen besonders stark in die Höhe. 27.000 Menschen hatten sich in 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert. „Da derzeit überall in Europa die Fallzahlen steigen, wurde jetzt entschieden, die Sendung komplett abzusagen“, berichtet Bild.de.

RTL plant Show in Deutschland

Doch es dauerte nicht lange, bis RTL eine offizielle Stellungsnahme veröffentlichte und die Meldung der Bild-Zeitung dementierte: „Liebe Kakerlakenfreunde, der Dschungel ist nicht abgesagt, es wird auch 2021 eine Dschungelshow stattfinden. Die aktuelle Coronalage zwingt uns tagtäglich am Konzept zu arbeiten, um das für alle Beteiligten sicher hinzubekommen,“ spricht RTL-Chef Jörg Graf darin Klartext.

Bis zuletzt habe man gehofft, die nächste Staffel in Wales produzieren zu können. Dort wurde aber gerade ein zweiwöchiger Lockdown verhängt. Zwar wird die britische Version mit dem Namen „I’m a Celebrity … Get me out of here!“ trotzdem im November starten, doch RTL hat sich gegen eine Produktion in dem Grusel-Schloss in Wales entschieden.

„So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und die Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität„,  erklärt RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner. „Deshalb planen wir eine neue, spannende IBES-Show mit Sonja und Daniel In Deutschland. Die Zuschauer können sich auf ein großes Spektakel im Januar freuen.“

Ob dann wohl auch Andrej Mangold, Lisha Savage, Claudia Effenberg, Harald Glööckler, Filip Pavlovic, Zoe Saip, Lucas Cordalis und Tina Ruland in das deutsche Camp einziehen? Über diese Namen wurde bereits spekuliert. Aber noch ist nichts sicher, was gerade an den wilden Spekulationen um das Dschungelcamp nur zu deutlich wird.

Mehr Entertainment: Diese Horror-Serien können das heimische Halloweenfest stimmig gestalten, neben Prince Charming soll es bald eine Princess Charming geben und darum solltest du dir Blackpinks-Netflix-Doku ansehen.