Es geht endlich wieder los: The Masked Singer ist zurück mit der fünften Staffel. Mit dabei war dieses Mal auch das Stinktier. Finde hier heraus, wer hinter dem Tier steckte.

Neben dem normalen Rateteam, welches aus Ruth Moschner und Rea Garvey besteht, findet man jede Woche einen Gast im Rate-Stuhl. In der dritten Folge war dies Steven Gätjen.

Diese Tiere sind ebenfalls dabei

Neben dem Stinktier treten Woche für Woche der Phönix, der Mops, das Axolotl, die Heldin, der Teddy, Mülli Müller und die Raupe bei The Masked Singer gegeneinander an.

Die Chili und der Hammerhai sind schon raus.

Neben den zehn Tieren gibt es diesmal ebenfalls ein elftes Tier, welches aber nicht in der regulären Show mitmacht. Stattdessen wird es dieses Mal eine gesponserte Show namens The Masked Singer Ehrmann Tiger geben, welches zeitgleich zur regulären Sendung online läuft.

The Masked Singer Stinktier
Das Stinktier macht ebenfalls dieses Jahr mit. (Quelle: Benjamin Kis / Pro Sieben) Credit: Benjamin Kis / Pro Sieben

So aufwendig war das Kostüm des Stinktiers

Das Kostüm des Stinktiers besteht laut Pressemitteilung auf jeden Fall aus einer Sache: Strass. Dazu kommt ein wunderschöner venezianischer Kopfschmuck und ein unglaublich kuscheliger Schwanz.

Das waren alle Hinweise und Vermutungen

  • Das Stinktier hat einen aufgesetzten französischen Akzent und hat sehr viel Ahnung von Gerüchen. Die Farbe Lila wird oft verwendet. Ein Lorbeerblatt wurde ebenfalls gezeigt. Er kreiert seine Düfte in einer Höhle.
  • Das Stinktier meinte, dass er eventuell ein Sänger ist der sich versteckt.
  • Das sind die Vermutungen des Rateteams: Michael Mittermeier, Michael Holm, David Cross.
  • Die Community vermutet hinter dem Tier Steffen Hensler.
  • Unsere Vermutung: Hinter dem Stinktier steht Carsten Maschmeyer.

Wer steckte hinter dem Stinktier?

Niemand hätte das gedacht: Hinter dem Stinktier steckte die Musik-Legende Peter Kraus. Mit 82 (!) Jahren hat „der deutsche Elvis“ sich nochmal auf die Bühne getraut. Wir sind gespannt, wer sich hinter den anderen Masken versteckt!

Hier kannst du dir „The Masked Singer“ ansehen

Die spannende Show kommt ab sofort jeden Samstag um 20.15 auf ProSieben. Du kannst die Folgen ebenfalls kostenlos auf Joyn sehen. Auch die älteren Folgen sind auf Joyn Plus verfügbar.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.