Carmen Kroll gehört zu einer der größten Influencer:innen Deutschlands. 2014 startete sie mit ihrem Instagram-Account, der heute mehr als eine Million Follower:innen hat. Wer ein wenig in ihrem Feed zurückscrollt wird sehen: Die 29-Jährige hat sich sehr verändert. Wir zeigen dir, wie Carmushka früher aussah.

Carmushka sah früher ganz anders aus

Erst vor Kurzem überraschte Carmen Kroll ihre Follower:innen mit einem Umstyling. Statt mittelblonder Wallemähne ließ sie sich ihre Haare rotbraun färben und einen Pony schneiden. Nicht die erste Veränderung der Unternehmerin. Allein anhand der letzten sieben „Instagram-Jahre“ ist zu sehen, wie wandelbar Carmushka ist. Wasserstoffblond, braun und sogar lilafarben waren ihre Haare schon.

Wie sehr sich Carmens Look gewandelt hat, wird besonders beim Blick auf ihre Anfänge deutlich. 2014 wurde die Wahl-Kölnerin zur Miss Nordrhein-Westfalen gekürt und nahm ein Jahr später an der Wahl zur Miss Germany teil. Na, hättest du sie erkannt?

carmen
Carmen Kroll alias Carmushka früher: Hier im Jahr zur Wahl der Miss Germany 2015. Credit: Imago/Michael Heuberger

Wer sich die Mühe macht und die letzten sieben Jahre in Carmens Feed zurückgeht, wird auch auf Instagram das ein oder andere Posting aus der damaligen Zeit entdecken. So ist zum Beispiel die Carmsuhka von früher auf der Bühne beim Miss Germany-Finale zu sehen.

„Der Moment, in dem ich ausschied. Viele gingen davon aus, dass ich enttäuscht die Bühne verlassen habe und man wartete auf meine Tränen“, schrieb sie zu dem Bild auf ihrem Account. „Doch bei mir gab und gibt es keine Trauer. Wenn eine Tür sich schließt – dann öffnet sich immer eine Neue.“ Wie recht Carmen doch damit behalten sollte.

Carmushka ist heute erfolgreicher denn je

Heute ist Carmushka eine erfolgreiche Unternehmerin, ist Co-Founderin des Labels Oh April und der Baby-Marke Mamushka. Zudem ist glücklich verheiratet, selbst im letzten Jahr Mama geworden, will dieses Jahr ihr erstes Buch herausbringen, ist Besitzerin mehrerer Immobilien und zieht in wenigen Wochen in ihr frisch renoviertes Haus.

Ob sich Carmen das 2015 wohl hätte alles träumen lassen? Wahrscheinlich nicht. Aber wer ihr auf ihren Sozialen Kanälen und ihrem Blog folgt, weiß, wie sehr die 29-Jährige für ihren Erfolg kämpft und immer wieder ihre Dankbarkeit ausdrückt.

Noch mehr zu Carmushka?

Carmen Kroll aka. Carmushka ist mehr als ein schönes Instagram-Gesicht. Wir haben sie schon vor einer Weile zu unserer Weekly Heroine gemacht. Was sie im Interview verrät, liest du hier.

Du willst wissen, was denn ein:e Influencer:in überhaupt ist und wie sie und er damit Geld verdienen? Dann schau dir dieses Video an:

Carmushka hat übrigens auch jede Menge Hacks für ihre Fans. Wusstest du, wie du ganz leicht Betten beziehen kannst? Oder wie du erfährst, ob deine Hose zu eng ist, ohne sie anzuprobieren? Carmen weiß es!