Veröffentlicht inDIY & Living

Schuhe mit Kondom putzen: Darum funktioniert es so gut 

Eine wichtige Verabredung steht vor der Tür und ausgerechnet dann sind die Schuhe deiner Wahl besonders dreckig? Wie du nur mit einem Kondom dein Paar Schuhe wieder blitzeblank bekommst. 

Schuhe Kondom
Du möchtest saubere Schuhe haben? Dann solltest du sie mit einem Kondom putzen. Foto: Getty Images/ Nirut Punshiri / EyeEm

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber Schuhputzmittel landen eher selten in meinem Einkaufskorb. Das bereue ich meist dann, wenn ich bemerke, wie schmutzig meine Lieblings-Sneaker mal wieder sind. Von meiner Mutter habe ich daher gelernt, immer ein wenig Backpulver im Haus zu haben, da das Produkt ein wahres Wundermittel ist, wenn es um das Entfernen von Schmutz aller Art geht. Doch neben Backpulver hilft es auch seine Schuhe mit einem Kondom zu putzen. Wie das funktioniert, erfährst du in diesem Artikel. 

Schuhe mit Kondom putzen: Klappt das wirklich? 

Es gibt eine Vielzahl von Hausmitteln, die im alltäglichen Leben wirklich hilfreich sein können. Leidest du unter Erkältungsbeschwerden, wirkt der antibakterielle Knoblauch Wunder und beim Entfernen von Kalk kannst du bedenkenlos zu Essig oder Zitronensäure greifen. Und auch beim Schuhe putzen gibt es ein Hilfsmittel, was viele von uns ganz sicher zu Hause haben. Die Rede ist vom guten alten Kondom. Wie das Verhütungsmittel dabei hilft, deine Schuhe wieder blitzeblank zu machen. 

Mehr zum Thema Schuhe putzen?
Diese Schuhe dürfen auf keinen Fall in die Waschmaschine
Diesen Fehler darfst du nicht machen, wenn du den Kühlschrank putzt
Darum solltest du deine Haarbürste mit Backpulver waschen

Um deine Schuhe zu reinigen oder zu polieren, braucht es nicht unbedingt ein teures Schuhputzmittel. Streife für das perfekte Ergebnis einfach ein Kondom über deinen Zeige- und Mittelfinger und reibe damit über deinen Schuh. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Deine Schuhe werden nach der Anwendung durch die Latex-Schicht des Kondoms nämlich nicht nur sauber sein, sondern auch glänzen, als wären sie nagelneu. 

Nicht nur Schuhe: Auch für diese Dinge ist das Kondom im Haushalt nützlich 

Doch das Kondom kann viel mehr als nur Schuhe putzen. Statt Geld in Putzmittel zu investieren, kannst du das Verhütungsmittel, welches du sowieso zu Hause hast, auch für andere Dinge in deiner Wohnung benutzen: 

1. Dein Smartphone 

Du erwartest einen wichtigen Anruf, musst nebenbei aber auch noch das Geschirr abwischen? Damit dein Smartphone auf der Küchenplatte nicht nass wird, kannst du dein Handy einfach in ein Kondom stecken. So schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: Dein Smartphone wird nicht nass oder dreckig und du kannst den erwarteten Anruf trotzdem annehmen. 

2. Kühlkissen 

Wir alle kennen das: Dann, wenn wir es am nötigsten brauchen, haben wir eine bestimmte Sache nicht im Haus. Du hast dich verletzt und möchtest die Stelle unbedingt kühlen, jedoch ist weit und breit kein Kühlpad in Sicht?

Auch hier kann das Kondom Abhilfe verschaffen. Dafür füllst du einfach Wasser in das Kondom und legst es verknotet in dein Eisfach. Jetzt wartest du so lange, bis das Wasser gefroren ist. Voilà, fertig ist dein DIY-Kühlkissen!