Jede:r hat so seinen typischen Duft, den er oder sie mit Weihnachten verbindet. Von Zimt über Lebkuchen bis hin zu Tannenduft ist dort alles dabei und alles erlaubt. Wer sich diesen Duft nach Hause holen möchte, der greift zu gutriechenden Duftkerzen mit dem Thema „Weihnachten“ und gibt sich selbst damit die Möglichkeit, eine lange Zeit in diesem wohlriechenden Duft zu leben und es nebenbei auch noch gemütlich zu haben. Wir haben für dich die tollsten Gerüche und Duftkerzen herausgesucht.

Duftkerzen zu Weihnachten: Diese solltest du dir nicht entgehen lassen

Eine Kerze anzuzünden und es sich gemütlich zu machen hat ganz viel von Wellness und Self Care. Vor allem in der phasenweise stressigen Vorweihnachtszeit ist es deshalb umso wichtiger, auch einmal abzuschalten und sich selbst etwas Gutes zu tun.

Wir haben deshalb für dich Duftkerzen herausgesucht, die nicht nur gut und weihnachtlich riechen, sondern auch dekorativ sind und deine Wohnung in mehrfacher Weise aufwerten.

Duftkerzen Weihnachten
Duftkerzen mit Weihnachtsduft sind in der Adventszeit nicht wegzudenken. Credit: IMAGO / Addictive Stock

„Air Wick“: Zimtzauber und Bratapfel

Einer der beliebtesten Düfte zu Weihnachten ist und bleibt Zimt. Kein Wunder, dass wir das Gewürz deshalb beim Plätzchen backen, bei heißer Schokolade oder auch beim Kaffee verwenden. Zimt ist vor allem in der dunklen Jahreszeit nicht nur lecker, sondern kann dir auch im Kampf gegen den Herbstblues helfen: Es wirkt nämlich nachgewiesenermaßen antidepressiv.

Die Duftkerze von Air Wick enthält ätherische Öle, die den Duft von Zimt und Bratapfel in der ganzen Wohnung verteilen. Der Hersteller verspricht eine Brenndauer von bis zu 20h und kommt in einem dezenten, satinierten Design-Glas daher. Schlicht, einfach und für jede Dekoration geeignet!

„Yankee Candle“: Christmas Magic, Red Apple Wreath & Co.

Kaum eine Duftkerzen-Firma ist so berühmt, wie Yankee Candle. Vor allem in der Weihnachtszeit erfahren die hübschen Glaskerzen einen regelrechten Boom. Und das zurecht: Yankee Candle hat gefühlt alle Weihnachtsdüfte, die man sich vorstellen kann. Von allgemeinen Düften wie Christmas Magic über spezifische wie Christmas Eve Cocoa ist alles dabei. Diese Sorten haben es uns besonders angetan:

  • Christmas Magic (Harz, Kiefer, Eukalyptus, Birke)
  • Christmas Garland (Tannenzweige, Cranberrys)
  • Snow in Love (Holz, Winterfrische)
  • Christmas Eve Cocoa (Vanille, Pralinen, Minze)
  • Letters to Santa (Holz, Bernstein, Moschus)
  • Spiced Orange (Zitrus, Ingwer)

Und psst: Bei Amazon gibt es auch ein Yankee-Candle Geschenkset 🛒 mit kleinen Weihnachtsduftkerzen, welches übrigens im Black Friday-Sale ist, genauso wie andere Weihnachtsdüfte auch!

„Purivita“: Vanille, Orange, Zimt

Diese handgefertigte Duftkerze aus Deutschland besteht aus nachhaltigem Sojawachs und aus einem recyclebaren Glas. Sogar der Kerzendocht ist aus reiner biologischer Baumwolle. Die Brenndauer beträgt für diesen winterlichen Duft circa 30 bis 35 Stunden. Durch den Kork-Deckel bleibt der winterliche Duft lange erhalten und die Freude an deiner Duftkerze gleich mit!

„Lilygardencandles“: Apfel-Strudel

Weihnachtszeit ist auch Backzeit. Was gibt es also schöneres, als eine Kerze, die nach einem warmen Apfelstrudel riecht? Diese Duftkerze kommt in einer alten Milchflasche daher, die richtig schön Vintage aussieht, und eine Brenndauer von 56 Stunden hat. Die Kerze besteht aus Sojawachs und einem Baumwolldocht. Außerdem unterstützt du mit dieser Kerze auch den deutschen Handel, denn diese wird in Deutschland per Hand und nur mit hochwertigen und natürlichen Rohstoffen produziert.

Duftkerzen zu Weihnachten: So riecht die Adventszeit!

Für einen riecht die Weihnachtszeit nach Zimt, für andere nach Tanne. Egal, welcher Duft für dich Weihnachten bedeutet: Es wird sicherlich eine Kerze dafür geben mit dem passenden Geruch! Mit unseren Empfehlungen kannst du also mit allen Sinnen in die Weihnachtszeit starten.

Das könnte dich auch interessieren:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.