Der menschliche Geist ist ein faszinierendes und verschlungenes Ding, das der Wissenschaft noch immer ein riesiges Rätsel ist. Wissenschaflter:innen zufolge wissen wir nur gut 5 % über das Gehirn. Der Rest ist noch nicht hinreichend erforscht.

Wie funktioniert eigentlich der menschliche Geist und wie können wir unser Verhalten am besten beeinflussen? Menschen suchen seit Anbeginn der Zeit nach dem einfachsten und schnellsten Weg, um sich selbst zu optimieren. Manche von uns claimen, bereits die ideale Lösung gefunden zu haben. Die 3 6 9-Methode ist laut vielen Expert:innen und Wissenschaftler:innen der ideale Weg, um sich selbst und seine Umwelt zu verbessern.

Du willst endlich dein Verhalten nachhaltig ändern, glücklicher sein, das Leben beim Schopfe packen und dich so richtig wohl in deiner Haut fühlen? Das scheint alles möglich zu sein, wenn man den Expert:innen und Wissenschaftler:innen der 3 6 9-Methode glauben schenken will. Was sich anhört wie ein ziemlich hochtrabender Pep Talk ist tatsächlich das, was diese Methode erreichen will: Ein kompletter Verhaltensänderung durch Gedanken.

Was ist die 3 6 9-Methode?

Die 3 6 9-Methode ist eine Methode zur Manifestation von Gedanken und Wünschen. Viele Influencer:innen sind sich sicher, dass diese Regel das Einzige ist, was du brauchst, um deine Wünsche erfüllen zu können. Die Methode funktioniert nach der Logik der Manifestation und der Affirmation. Was TikToker:innen und YouTuber:innen innerhalb von wenigen Minuten erklärt haben wollen, ist aber eigentlich eine recht komplexe Sache. Wir erklären, worum es hier geht.

Frau Galaxie
Glaube an dich selbst & die Welt liegt dir zu Füßen. Credit: Foto: Getty Images/ Westend61 /

Die 3 6 9-Methode: Manifestiere, was du brauchst

Jeder Mensch, der sich schon einmal mit dem Prinzip der Manifestation und der Affirmation beschäftigt hat, der weiß, es geht hier um Bestätigung und stetiges Wiederholen des eigenen Mantras. So stützt sich diese Methode auf das sogenannte Gesetz der Anziehung.

Was ist das Gesetz der Anziehung?

Wahrscheinlich hast du schon einmal davon gehört, es aber als Blödsinn abgetan. Das Gesetz der Anziehung beschreibt die Annahme, dass Gleiches Gleiches anzieht. So wie ein Magnet. Laut den Autoren des Gesetzes der Anziehung gilt diese Regel für alle Lebenslagen: Egal, ob es um Beziehung, Karriere, Sportliches geht: Wenn man fest daran denkt, dann wird es auch passieren. Das Gesetz der Anziehung klingt erst einmal nach ziemlichem Humbuk, doch es gibt sogar einige renommierte Wissenschaftler, die sich mit dem Thema auseinandergesetzt haben: Platon, Newton und Einstein sind nur einige wenige, die dazugehören.

Nikola Tesla und die Law of Attraction. Credit: IMAGO / KHARBINE-TAPABOR

Warum die Nummern 3, 6 und 9?

Die Zahlen 3, 6 und 9 gehen auf den Wissenschaftler Nikola Tesla zurück, der mit seiner Zeit sagte, dass diese Zahlen „heilige“ Zahlen seien. Tesla stützte diese These darauf, dass man diesen Ziffern auch im wahren Leben immer und immer wieder begegnen würde.

Der TikToker @clarkkegley spricht in seinem Video darüber, wie man seiner Meinung nach die Magie der Manifestation anwenden sollte. Die Methode erfolgt in 3 Schritten. Clark erklärt, dass man seine Methode nur 21 Tage am Stück durchziehen sollte und schon so bald Ergebnisse sehen könne.

Schritt Nummer 1: 3 Affirmationen

Suche dir drei Affirmationen aus, die wahrhaben möchtest. Suche die deine Wünsche gut aus und formuliere sie weise. Beispiele dafür sind: „Ich bin glücklich mit meinem Leben“, „Ich habe genug Geld, um in den Urlaub zu fahren“ oder „Ich habe meine:n Traumpartner:in gefunden und lebe in einer glücklichen Beziehung.“

Schritt Nummer 2: 6 Wiederholungen

Wiederhole diese Affirmationen sechs Mal am Tag. Der TikToker @clarkkegley sagt, dass man, je mehr Energie man in diese Wiederholungen steckt, bessere Erfolge erzielen kann. Je mehr Arbeit du hineinsteckst, desto besser wird das Ergebnis.

Schritt Nummer 3: 9 Sekunden

Wiederhole diese Dinge für neun Sekunden am Stück. Jeder der Wiederholungen sollte eine gewisse Aufmerksamkeit gegeben werden. Gibt dir also neun Sekunden Zeit, um sie wirklich zu fühlen.

Brain Shaming
Der menschliche Geist kann durch Übung trainiert werden.

3 6 9-Methode: Klappt es wirklich?

In dieser Methode geht es einzig und allein darum, herauszufinden, was du wirklich willst. Wenn du diese Methode gewissenhaft anwendest, dann konzentrierst du dich so sehr auf deine Ziele, dass du sie aktiv angehst. Das „Gesetz der Anziehung“ funktioniert nicht ohne harte Arbeit, aber harte Arbeit wird einfacher zu kanalisieren, wenn man das Gesetz der Anziehung anwendet.