Veröffentlicht inFood

Du hast Kiwis bisher immer falsch gegessen: So saugst du sie aus

Wie isst du deine Kiwis? Mit dem Löffel? Dann wird dich dieser Lifehack überraschen: So kannst du die Kiwi essen, ohne Besteck zu benutzen oder dich vollzukleckern.

Frau isst Kiwi
Kiwi erst schälen und dann essen? Völlig unnötig! Foto: Getty Images / R. Tyler Gross

Kiwis sind ein fruchtig-frischer Snack und dazu noch wahnsinnig gesund! Wäre da bloß nicht immer diese Sauerei beim Aufschneiden. Die Frucht ist einfach so saftig, dass man direkt alles mit der klebrig-süßen Flüssigkeit volltropft. Das muss nicht sein! Wir zeigen dir, wie du die Kiwi essen kannst, ohne danach putzen zu müssen.

Warum wir so gern Kiwi essen

Kiwis sind kleine Vitamin-C-Bomben! In 100 Gramm stecken ganze 45 Milligramm des antioxidativ wirkenden Stoffes. Mit zwei Kiwis hast du deinen täglichen Bedarf an Vitamin C schon fast gedeckt. Kein Wunder, dass wir so gern Kiwi essen!

Doch Kiwis enthalten auch Ballaststoffe und Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kalium. Typisch für die Kiwi ist ihre Säure. Sie soll u. a. die Verdauung anregen.

Weiterlesen: Viel Zucker im Obst: Diese Früchte sind besonders zuckerhaltig

Kiwi essen: So geht’s ohne Schweinerei

Meistens wird die Kiwi in zwei Hälften geteilt und dann ausgelöffelt. Doch das klappt nicht immer gut: Oft reißt dabei die Schale, weil das Fruchtfleisch zu hart ist. Oder der Saft läuft einem über die Hand und hinterlässt einen klebrigen Film. Manchmal wird die Kiwi auch erst geschält und dann in Scheiben geschnitten. Viel Aufwand für eine so kleine Frucht!

Wie gut, dass TikToker Troy Blyden uns jetzt zeigt, wie man eine Kiwi essen kann, ohne eine Schweinerei zu veranstalten.

@troyblyden

Eat some fruit today! 🥝 🍉🍍🍌🥑🫐🥭 #troyblyden #fruit #kiwi #locs #freeformlocs

♬ original sound – Troy Blyden

So geht’s:

  1. Kiwi rundum leicht eindrücken, sodass sich im Inneren das Fruchtfleisch von der Schale löst. Am besten geht das mit beiden Händen. Achtung: Nicht zu fest drücken, sonst platzt die Frucht auf!
  2. Wenn sich die Frucht weich anfühlt, Kiwi an einem Ende anbeißen. Nun kannst du ganz leicht die Schale am einen Ende der Kiwi abziehen.
  3. Kiwi am Mund ansetzen und mit beiden Händen von unten aus der Schale drücken. Du kannst die Frucht so ganz einfach aus der Schale saugen.

Kiwi essen war noch nie so einfach. Und das ganz nach Troys Motto: Less is more!

Noch mehr Lifehacks gefällig?