Bist du Team Gin Tonic oder Team Aperol Spritz? Die Drinks sind für viele Menschen schon fast zu einem richtigen Status-Symbol geworden. Aber dein Lieblingssommergetränk sieht nicht nur in deiner Instagram-Story schick aus, sondern sagt auch etwas über dich aus! Erfahre hier, was Gin Tonic und Aperol Spritz als deine Lieblingsgetränke über dich aussagen!  


 
Aperol Spritz: So viel sagt dein Lieblingsgetränk über deine Persönlichkeit aus 

Aperol Spritz ist mittlerweile einer der absoluten Klassiker geworden, gilt aber trotzdem immer noch als ein bisschen überteuerter Drink. Wenn du also regelmäßig Aperol Spritz trinkst, sagt es definitiv über dich aus, dass du Getränke liebst, die nicht nur auf Instagram gut aussehen, sondern die du dir auch leisten kannst. So zeigst du anderen gern, dass du nun auch zu den Menschen gehörst, die sich schicke Erwachsenen-Drinks leisten. Wahrscheinlich zeigst du anderen auch gern, was du trinkst und Aperol Spritz ist ein solides Getränk, was du gut in deine Insta-Story posten kannst. 

Wenn wir gerade schon von deiner Insta-Story sprechen: Wahrscheinlich hast du ein gutes Auge für Ästhetik. Denn dein Lieblingsgetränk macht sich besonders gut auf einem Foto am Strand oder in einer Rooftop-Bar. Außerdem magst du wahrscheinlich Beständigkeit, denn wenn du immer wieder zum selben Getränk greifst, bedeutet das, dass du deine Routinen magst. 

Aperol Spritz neben einem Hut
Aperol Spritz ist das Lieblingsgetränk vieler Menschen. Foto: Pexels / Naae Studio

Vielleicht magst du es auch zu reisen, denn dein Lieblingsgetränk ist kein deutsches Getränk. Der Spritz, auch Sprizz oder Veneziano, ist ein Mixgetränk aus Weißwein und Mineralwasser oder Prosecco und einer Spirituose. Er ist traditionell in Venedig und Venetien, im Friaul und in Trentino-Südtirol sehr beliebt, wird aber mittlerweile weltweit angeboten. 

Gin Tonic: Psychopathische Eigenschaften durchs Lieblingsgetränk?

Eine Studie, die von Forschern der Universität Innsbruck in Österreich durchgeführt wurde, hat herausgefunden, dass diejenigen von uns, die gerne an einem Gin Tonic nippen, viel eher psychopathische Tendenzen haben als diejenigen, die etwas Süßeres genießen. „Bittere Geschmacksvorlieben sind mit bösartigen Persönlichkeitsmerkmalen verbunden“, erklärten sie. Aber Entwarnung! Menschen mit psychopathischen Eigenschaften, müssen nicht direkt negativ gesehen werden. Der Oxford-Forschungspsychologe Kevin Dutton hat herausgefunden, dass Psychopathen aufgrund ihres kühnen Temperaments eher intelligent, durchsetzungsfähig und unter Druck cool sind – was sie natürlich zu starken Führungspersönlichkeiten macht.

Nice to know: Gin-Trinker:innen haben in der Regel Erfahrung und achten auf die Qualität ihrer Getränke.

Fazit: Dein Lieblingsgetränk sagt etwas über dich aus

So sagt dein Lieblingsgetränk mehr über dich aus, als du vielleicht denkst. Wenn du eine Aperol Spritz-Liebhaberin bist, liebst du Beständigkeit aber auch das Abenteuer. Du reist gern und lässt dich gern von anderen Kulturen beeinflussen, gerade kulinarisch. Außerdem spielt die Optik bei deiner Getränke-Wahl eine unglaublich große Rolle. Du fieberst vielleicht gerade schon auf die nächste Reise hin und Spritz ist nicht nur dein absolutes Sommer-Getränk, sondern auch perfekt für den Frühling oder Herbst geeignet. 

Präferierst du einen Gin Tonic, musst du dir selbst natürlich nicht sofort psychopathische Eigenschaften zu schreiben. Vielleicht legst du einfach Wert auf qualitativ hochwertige Drinks ohne Schnickschnack und bist ein bodenständiger Mensch. Der Klassiker eben.

Wie du dein Lieblingsgetränk am besten selbst zu Hause zubereitest, erfährst du hier

Weiterlesen:
Cocktail-Trends 2022: Diese 3 Sommer-Drinks trinkt heute niemand mehr
Frisurentrend Aperol Spritz: Diese Haarfarbe lieben wir im Sommer!
Aperol Spritz zubereiten – mit dieser Zutat rechnet keiner deiner Gäste