Veröffentlicht inBeauty

Dieser Trick in der Dusche lässt dein Parfum länger halten

Parfum richtig auftragen zu können, ist eine kleine Kunst. Ein Trick jedoch, den du unter der Dusche anwendest, lässt dich den ganzen Tag duften.

Haarparfum
Hast du dein Parfum schonmal unter der Dusche aufgetragen? Foto: stagestock via canva

Gibt es etwas Besseres, als einen gut riechenden Menschen vor sich zu haben? Gerüche fallen den meisten von uns sofort auf und wir verbinden noch Jahre später Erinnerungen mit ihnen. Kein Wunder also, dass wir alle auf der Suche nach dem einen Duft sind, der uns ausmacht. Ärgerlich ist es jedoch, wenn du ein traumhaft duftendes Parfum gefunden hast, das jedoch nach zwei Stunden kaum mehr wahrzunehmen ist. Wir stellen dir deshalb einen Trick vor, der verrät, wie du dein Parfum auftragen solltest, damit es länger hält.

Darauf solltest du schon beim Parfum-Kauf achten

Damit du möglichst lange nach deinem Parfum riechst, musst du schon beim Kauf einiges beachten. Grundsätzlich ist es so, dass teurere Parfums besser halten, als günstigere. Das hängt schlicht und einfach mit der Qualität der Inhaltsstoffe zusammen. Außerdem solltest du auf die Basis-Note des Parfums achten. Etwas vollere, schwerere Gerüche wie Amber, Vanille oder Moschus halten länger auf der Haut als leichte, blumige Gerüche.

Ein Eau de Parfum hält länger als ein Eau de Toilette. Zweiteres ist weniger hoch konzentriert und somit verfliegt der Geruch schneller.

Dieser Trick unter der Dusche lässt dich den ganzen Tag duften

Die bekannte TikTokerin @jackieaina teilte vor kurzem ein Video, das inzwischen schon über eine Million Aufrufe hat. Dort verrät sie ihren persönlichen Trick, wie man das Parfum auftragen muss, damit es den ganzen Tag hält. Dabei handelt es sich regelrecht um eine Wissenschaft oder auch einen 5-Stufen-Plan. Wir stellen ihn dir vor.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die 5 Stufen für einen langanhaltenden Duft

  1. Zunächst benutzt sie unter der Dusche ein Duschgel, das einen ähnlichen Duft hat, wie das Parfum, das sie auftragen möchte. Die Düfte müssen nicht identisch, aber miteinander verwandt sein. Wenn dein Parfum also Vanille beinhaltet, sollte dein Duschgel einen ähnlich süßen Duft haben. Mit dem Duschgel wäscht sie ihren ganzen Körper.
  2. Dann cremt sich die TikTokerin unter der Dusche bereits mit ihrer Bodylotion ein. Auch die sollte ähnliche Duftnoten wie das Parfum haben. Ihr Geheimtipp: die Haut eincremen, wenn sie noch nass ist. Das soll dazu führen, dass die Haut die Lotion besser aufnehmen kann und länger gut riecht.
  3. Anschließend wird – ebenfalls unter der Dusche – das Parfum zur Hand genommen und auf die Armbeuge, die Handgelenke und die Halsbeuge aufgetragen. Du solltest dein Parfum dort hin sprühen, wo deine Pulsader verläuft. Diese Stellen sind besonders gut durchblutet und nehmen den Duft am besten auf.
  4. Dann nimmt sich die TikTokerin erneut ihre Bodylotion zur Hand und cremt sich wieder komplett ein. Dieser Schritt soll den Duft praktisch versiegeln und lange haltbar machen.
  5. Abschließend verlässt sie dann die Dusche und sprüht ihr Parfum erneut, auf ihre die genannten Stellen, verteilt etwas in den Haaren und auf ihrer Kleidung.

Ist Parfum auftragen wirklich so eine Wissenschaft?

Zugegeben: Diese Art und Weise Parfum aufzutragen mag sehr wirkungsvoll sein, ist aber auch etwas übertrieben. Kaum jemand hat an einem normalen Arbeitstag die Zeit, solch eine Beauty-Routine unter der Dusche abzuhalten. Deshalb reicht es, wenn du dir die wichtigsten Punkte merkst:

  1. Kaufe ein hochwertigeres Eau de Parfum.
  2. Sprühe das Parfum direkt nach dem Duschen auf die Punkte, wo deine Pulsadern verlaufen.
  3. Gib ein paar Sprühstöße in deine Haare und deine Kleidung.

Es ist außerdem ratsam, ein Bodyspray in deiner Handtasche zu haben. Das ist leichter als ein Parfum und kann den Tag über immer mal wieder aufgelegt werden.