Feste Handseife erlebt derzeit ein Comeback aus Umweltgründen. Stückseife verbraucht immerhin weniger Papier sowie Plastik und ist oft ergiebiger als ein Pumpspender. Hinzu kommt, dass sich hier seltener Problemstoffe finden. Laut Öko-Test gibt es dennoch einige Marken, die man vor allem aufgrund problematischer Duftstoffe meiden sollte…

Feste Handseife im Öko-Test: Diese Stoffe erweisen sich als problematisch

Öko-Test hat sich in seiner aktuellen Ausgabe mit festen Seifenstücken auseinandergesetzt. Sie schreiben: „Händewaschen mit dem guten alten Seifenstück: Das ist aus unserer Sicht eine super Sache.“

Hierbei beziehen sie sich zum einen auf den Preis und zum anderen auf den ökologischen Wert der Produkte. Sehr gute Seifenstücke gäbe es nämlich schon ab 23 Cent pro 100 Gramm zu kaufen. Es müsse außerdem weniger Wasser und damit weniger „Volumen verpackt und transportiert werden“. Insgesamt ist Öko-Test mit der festen Handseife auch im Hinblick auf die Inhaltsstoffe zufrieden.

Insgesamt befanden sich 40 Handseifen im Test, darunter 12 Naturkosmetikprodukte. Ganze 16 Produkte schnitten im Test mit einem sehr gut ab. Nur einige wenige Seifen konnten nicht überzeugen. Das Problem? Die Parfümierung.

Unter anderem wurden potente Allergene wie Cinnamal und Isoeugenol gefunden. Auch künstlich erzeugte Moschusdüfte wurden von Öko-Test angemahnt und als bedenklich für Umwelt und Mensch eingestuft.

Lilial findet sich ebenfalls in manchen Stückseifen

In zahlreichen getesteten Seifen findet sich zudem der problematische Stoff Butylphenyl Methylpropional – besser bekannt als Lilial. Das Bedenkliche daran? In Tierversuchen hat sich dieser Stoff als fortpflanzungsschädigend erwiesen. Aus diesem Grund sollte der Stoff nach Aussage von Öko-Test bald verboten sein.

Vergangenes Jahr wurde der Stoff von der EU als CMR-Stoff der Kategorie 1b eingestuft. Das Verbot durchläuft bereits verschiedene Gremien und wird ab März 2022 erwartet. Die Herstellenden der Seifen stellen sich bereits auf dieses Verbot ein und teilten Öko-Test mit, dass sie bereits Alternativen erarbeiten.

Du möchtest wissen, welche Seifen im Öko-Test durchgefallen sind und welche problematische Inhaltsstoffe enthalten? Hier kommst du zum Beitrag.

Ähnliche Artikel: