Veröffentlicht inBeauty

Hast du eine Makeup-Allergie? Das sind die Anzeichen

Hast du das Gefühl, dass du Makeup Allergiker bist? Hier erfährst du mehr über das Thema und welche Alternativen es für dich gibt.

Frau schminkt sich
Was macht man, wenn man Makeup Allergiker ist? Und, ist es überhaupt eine Allergie, oder eher eine Unverträglichkeit? Foto: Alia Youssef via Getty

Viele von uns haben während der Pandemie so gut wie gar kein Makeup getragen. Wofür auch? Wir saßen gefühlte zwei Jahre nur Zuhause rum. Jetzt, wo allerdings alles ein wenig normaler geworden ist, ist mir aufgefallen, dass meine Augen immer total brennen, wenn ich Makeup trage. Dies liegt höchstwahrscheinlich an schädlichen Inhaltsstoffen. Wie du diese erkennst, und welche Makeup Alternativen es für Allergiker gibt.

Woher kommt die Makeup Allergie?

Ich habe vor der Pandemie jeden Tag BB Cream, Mascara und ein bisschen Eyeliner aufgetragen und hatte niemals Probleme damit. Nach der Pandemie haben meine Augen allerdings sofort angefangen zu brennen, sobald ich Makeup aufgetragen habe. Wissenschaftler:innen haben sich dieses Phänomen noch nicht genauer angeschaut, und höchstwahrscheinlich hat es auch überhaupt nichts mit der Pandemie zu tun.

Denn, wenn man sich die Inhaltsstoffe seiner Makeup Artikel genauer anschaut, sieht man, wie viel Parfüm und andere schädliche Stoffe in den Produkten enthalten sind. Es ist also wahrscheinlicher, dass Makeup für Allergiker genau deswegen so schwierig ist.

Wie äußert sich eine Makeup Allergie?

Makeup kann für Allergiker unterschiedliche Auswirkungen haben. Bei mir haben beispielsweise die Augen gebrannt, und sie waren trocken und gerötet. Zusätzliche Symptome und Anzeichen einer Make-up-Allergie zeichnen sich durch juckenden Hautausschlag, der sich häufig als schuppende, trockene und geschwollene rote Stelle zeigt.

Diese Reaktionen bei Makeup Allergikern können bei jedem Inhaltsstoff von Augen-Make-up auftreten und können auch bei jedem Allergiker anders sein. Einige der häufigsten Übeltäter sind Duftstoffe, Parabene, Quaternium-15, Propylenglykol und Lanolin, hat Dr. Princess Ogbogu, Direktorin für Allergie und Immunologie am Wexner Medical Center der Ohio State University, dem Magazin SELF erklärt.

Ein rotes, und ein normales auge
Manche Menschen bekommen von ihrem Makeup rote Augen. Foto: Anastassiya Bezhekeneva via Getty

Zudem enthalten manche Produkte Laktose und Gluten, was ein weiterer Grund für eine allergische Reaktion bei Makeup Allergikern sein könnte. Dazu muss gesagt werden, dass Laktose eher in Hautpflege enthalten ist. Gluten ist allerdings in ein paar Makeup Produkten enthalten, wie beispielsweise dem Essence Stay All Day 16 H Concealer.

Wie geht man gegen eine Makeup Allergie vor?

Die einfache Antwort ist natürlich der Verzicht auf Makeup. Für viele kommt das allerdings nicht infrage. Deswegen ist es wichtig, genau auf die Inhaltsstoffe der Produkte zu schauen. Auf meiner Suche nach dem perfekten Makeup für sensible Haut und Augen bin ich auf folgende Produkte gestoßen. Diese habe ich alle über Hautschutzengel nach ihren Inhaltsstoffen geprüft.

Hier findest du meine neuen Lieblingsprodukte, vielleicht helfen diese dir ja auch. Trotzdem sollte dir klar sein, dass jeder Körper anders ist, und du vielleicht auch auf diese Produkte allergische Reaktionen hast. Am besten holst du dir eine zweite Meinung beim Hautarzt ein.

Positive Light Tinted Moisturizer Foundation – Rare Beauty

Rare Beauty ist momentan eine meiner Lieblingsmarken. Laut Hautschutzengel hat diese Foundation keine Duftstoffe, ätherische Öle, Mineralöle, Parabene, Mikroplastik und Palmöl. Zusätzlich ist die Foundation in 24 Farbtönen verfügbar.

Die Rare Beauty Foundation kannst du dir online bei Sephora ab 32,95 € 🛒 kaufen.

Diese Rare Beauty Foundation gibt es in 24 Tönen. Foto: Zalando

Radiant Creamy Concealer Mini – Nars

Klein aber fein! Der Nars Concealer ist zwar nicht der größte, dennoch ist auch dieser Concealer gut verträglich. Laut Hautschutzengel ist auch er ohne Duftstoffe, ätherische Öle, Mineralöle, Parabene, Sulfate, Mikroplastik und Palmöl. Verglichen zu vielen Concealern aus der Drogerie gibt es ihn auch in mehreren Farbtönen.

Den Nars Concealer kannst du dir bei Sephora ab 14,95 € 🛒 und bei Douglas ab 14,49 € 🛒 besorgen.

Die Nars Concealer sind klein, aber fein. Foto: Asos

Toleriane Mascara Volume – La Roche Posay

Den richtigen Mascara zu finden, hat am längsten gedauert. Der Mascara von La Roche Posay hat mich allerdings sehr positiv überrascht, denn selbst nach einem ganzen Tag haben meine Augen nicht gebrannt. Auch Hautschutzengel ist begeistert von der medizinisch getesteten Wimperntusche. Dieser Mascara ist ohne: Duftstoffe, ätherische Öle, Glycerin, Silikone, Parabene, Farbstoffe, Sulfate, Quats, Aluminium, Mikroplastik und Palmöl.

Den Mascara von La Roche kannst du bei Douglas ab 17,55 € 🛒 und einer Apotheke deiner Wahl kaufen.

Der La Roche Mascara begeistert viele. Foto: Makeup.ch

Perfect Strokes Matte Flüssig-Liner – Rare Beauty

Nicht nur ist der Rare Beauty Eyeliner leicht zu bedienen, er ist auch noch sehr farbkräftig und gut verträglich. Auch Hautschutzengel ist davon überzeugt, denn auch dieser Eyeliner ist frei von Duftstoffen, ätherischen Ölen, Silikonen, Parabenen, Sulfaten, Quats, Aluminium, Mikroplastik und Palmöl.

Den Rare Beauty Eyeliner kannst du bei Sephora für 21,95 € 🛒 kaufen.

Dieser Eyeliner ist auch für empfindliche Augen geeignet. Foto: Sephora

Jeder Körper ist anders

Vielleicht sind bei den oben genannten Produkten ja ein paar dabei, die dir gefallen und vielleicht sogar bei deiner Makeup Allergie helfen. Wenn deine Allergie oder Unverträglichkeit gravierend ist, solltest du auf jeden Fall deine:n Dermatolog:in aufsuchen. Nur diese:r kann dir bei einen professionellen Rat geben.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.