Veröffentlicht inBeauty

Diese 3 Lippenstift-Fehler lassen die Lippen schmaler wirken

Lippenstift aufzutragen, ist gar nicht so einfach. Diese 3 Fehler beim Lippenstift-Auftragen lässt die Lippen schmaler wirken.

Kylie Jenner hat den volle-Lippen-Trend fast im Alleingang angefangen. Foto: Paul Archuleta / Kontributor via Getty

Wenn es darum geht, das volle Potenzial unserer Lippen hervorzuheben, sind Lippenstifte ein wichtiges Beauty-Tool. Aber wie bei jedem Schönheitsprodukt gibt es auch beim Lippenstifte Fehler, die du unbedingt vermeiden solltest, wenn du deine Lippen größer und voluminöser aussehen lassen willst.

Lippenstift-Fehler, die du vermeiden solltest

Lippen sind ein wichtiger Teil des Gesichts und können in vielen verschiedenen Formen und Größen vorkommen. Auch wenn du schmale Lippen haben solltest, haben sie genauso viel Ausdruck und Persönlichkeit wie dicke Lippen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man seine Lippen betonen und hervorheben kann, egal ob sie dünn oder dick sind. Du solltest dich also nicht von der Meinung anderer Menschen beeinflussen lassen und stattdessen das Beste aus dir machen.

Lippenstift-Fehler Nr. 1: Der falsche Lippenkonturenstift

Wenn du den Fehler machst, den falschen Lippenkonturenstift zu verwenden, kann das dazu führen, dass deine Lippen kleiner und schmaler wirken. Du solltest immer darauf achten, dass der Lippenkonturenstift zu deiner Lippenfarbe passt. Wenn du einen zu dunklen Lippenkonturenstift verwendest, wird es dazu führen, dass deine Lippen kleiner wirken, da der Kontrast zu deiner Haut zu stark ist. Verwende stattdessen einen Lippenkonturenstift, der der Farbe deiner Lippen ähnlich ist, um deine Lippen größer und voluminöser aussehen zu lassen.

Frau macht sich die Lippen
Beim Oktoberfest solltest du auch auf deine Lippen achten. Foto: Junessa Randon / Studio Philippines via canva

Lippenstift-Fehler Nr. 2: Zu viel Lippenpflegeprodukt auftragen

Wenn du den Fehler machst, zu viel Lippenpflegeprodukt aufzutragen, kann das dazu führen, dass deine Lippen kleiner und schmaler wirken. Es ist wichtig, dass du deine Lippen vor dem Auftragen von Lippenstiften pflegst, aber du solltest nicht zu viel von dem Produkt verwenden. Wenn du zu viel Lippenpflegeprodukt verwendest, wird es dazu führen, dass deine Lippen kleiner wirken, da das Produkt deine Lippen ausfüllt und sie dadurch weniger definiert erscheinen. Verwende stattdessen nur eine kleine Menge Lippenpflegeprodukt und trage es gleichmäßig auf.

Rotbrauner und brauner Lippenstift steht leider nicht jedem. Foto: IMAGO / Westend61

Lippenstift-Fehler Nr. 3: Die falsche Lippenstiftfarbe wählen

Ein häufiger Fehler beim Auftragen von Lippenstiften ist die Wahl der falschen Farbe. Wenn du den Fehler machst, einen zu dunklen Lippenstift zu verwenden, kann das dazu führen, dass deine Lippen kleiner und schmaler wirken. Der Kontrast zwischen der dunklen Lippenstiftfarbe und deiner Haut ist zu stark, wodurch deine Lippen weniger definiert erscheinen.

Stattdessen solltest du einen Lippenstift in einer Farbe wählen, die deiner Lippenfarbe ähnlich ist oder nur eine Nuance dunkler. Auf diese Weise kannst du deine Lippen größer und voluminöser aussehen lassen, ohne dass der Kontrast zu stark wird.