Tagsüber hat man so viele Produkte und Tricks, seine Haare zu schützen. Nachts wird dieser Schutz aber meistens vergessen und man wacht dann mit krausem, spröden Haar auf. Wir haben uns angeschaut, mit welchen Frisuren du deine Haare am besten schützt über die Nacht.

1. Geflochtener Zopf

Diese Frisur hat sogar gleich mehrere Vorteile. Nicht nur schützt der Zopf bzw. Zöpfe deine Haare und Frisur über Nacht, er verwandelt sie auch zu wunderschönen, natürlich aussehenden Wellen. Du flechtest dir einfach vor dem Schlafengehen einen Bauernzopf und fixierst diesen mit einem schützenden Haargummi.

Das schützende Haargummi ist sehr wichtig, da es die Haare vor dem Abbrechen schützt. Wenn du noch kein solches Haargummi besitzt, schau dir doch mal dieses von Invisibobble für nur 2,29 € 🛒 an.

Achtung: Der Zopf sollte auf keinen Fall zu fest geflochten sein. Lieber etwas lockerer. Um die beste Frisur für die Nacht zu erreichen, schau dir doch dieses Bauernzopf-Tutorial auf Tiktok an.

2. Dutt

Ein locker, hoher Dutt schützt die Haare über Nacht vor Reibung mit dem Kissen. Diese Reibung fördert Spliss und krauses Haar. Am besten bindest du dir einen sehr hohen Dutt, mit dem du trotzdem gut schlafen kannst. Verwende hier wieder ein schützendes Haargummi.

Pass auf, dass du deinen Dutt nicht zu fest bindest und dadurch schmerzende Kopfhaut bekommst. Wenn das allerdings doch passiert ist, hat wmn hier die Lösung gegen schmerzende Kopfhaut für dich.

3. Das richtige Kissen

Wenn du trotzdem mit offenen Haaren schlafen willst und deine Frisur über Nacht schützen willst, solltest du deinen Kissenbezug ändern. Deinen herkömmlichen Baumwollbezug musst du leider aussortieren und mit einem hochwertigen Seiden- oder Satinbezug ersetzen. Der Grund, warum diese Bezüge gesünder für die Haare sind, ist, dass Seide und Satin dem Haar keine Feuchtigkeit entziehen. Laut dem Magazin Glamour sind Baumwollkissen anfälliger für Haarbruch.

Wenn du deine Haare auch über Nacht mit einem Seidenkissen schützen willst, aber noch keins hast, dann schau dir doch mal dieses hier für nur 19,99 € 🛒 an.

Frisur über Nacht schützen: Das gar nicht so schwer

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, seine Frisur über Nacht zu schützen. Ob mit einem schönen Seidenkissen, oder einem Zopf, der einem das Styling am Morgen verkürzt, es ist was für jeden dabei.

Mehr Haarthemen:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.