Hailey Bieber ist mit ihrer „Glowing Skin“ auf den sozialen Netzwerken ein Superstar. Wahnsinnig viele bekannte und unbekannte Creator:innen versuchen ihre Makeup Looks und glatte Haut nachzumachen und haben dies „Clean Girl Look“ genannt. Bieber selbst hat auch schon einige Tutorial-Videos gepostet und zusätzlich ihre eigene Skincare Linie, Rhode Skin, angekündigt. Ihre Makeup Looks sind allerdings nicht die einzigen Trends, die die Amerikanerin gestartet hat. Glasierte Donut Nägel sind der neuste Trend, den Bieber auf TikTok ausgelöst hat.

Was sind glasierte Donut Nägel?

Glasierte Donut Nägel sind schlicht, aber dennoch sehr schick, und bieten eine entzückende Alternative zu aufwendigen Designs – oder zumindest eine unkomplizierte Alternative für diejenigen, die es satthaben, stundenlang im Nagelstudio zu sitzen. Der Nageltrend ist für alle Anlässe passend, in der Arbeit, im Alltag, oder wie Bieber kann man sie auch an gehobeneren Anlässen tragen, wie zum Beispiel die Met Gala.

Auch Vanessa Hudgens ist Fan von Biebers glasierten Donut Nägeln und hat diese stolz auf Biebers Nageldesignerin Zola Ganzorigts Instagram gezeigt.

Wie kreiere ich die glasierten Nägel?

Ganzorigt hat ein Video auf TikTok gepostet, in dem sie allen zeigt, wie sie Biebers glasierte Donut Nägel für die Met Gala gemacht hat.

Sie empfiehlt, die Nägel mit einem Basislack vorzubereiten und dann eine Schicht OPI GelColour in der Farbe „Funny Bunny“ , 18,05 € 🛒 aufzutragen. Sobald dieser trocken ist, wird eine Schicht No-Cleanse Top Coat von OPI Chrome Effects aufgetragen, gefolgt von OPI Chrome Effects in der Farbe „Tin Man Can“. Versiegelt werden die Nägel mit dem OPI GelColor „Stay Shiny“ Top Coat 🛒(Im Moment leider nicht verfügbar).

Ganzorigt hat den Ablauf allerdings auch noch mal auf TikTok gepostet, falls du dir das Tutorial noch mal anschauen willst.

Das könnte dir auch gefallen:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.