Normale, gesunde Fingernägel sind hellrosa. Durch den Einfluss von Nagellack, Nikotin oder Putzmittel kommt es jedoch häufig zu einem Gelb- oder Grauschleier auf den Nägeln, der durch einfaches Händewaschen nicht mehr verschwindet. Hier liest du, wie du ganz leicht deine Fingernägel reinigen kannst und du Verfärbungen vorbeugen kannst.

Wie kann man seine Fingernägel reinigen?

Das Verfärben von Fingernägeln kann auch gesundheitliche Ursachen haben, wie Nagelpilz, Schuppenflechte oder Herzschwäche. Dann solltest du dringend einen Arzt aufsuchen. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um das harmlose Verfärben durch aüßere Einflüsse. Mit ein paar Hausmitteln kannst du sie schnell wieder weiß aussehen lassen.

1. Backpulver

Löst man Backpulver in Wasser auf, so wirkt es Fett- und Schmutz-lösend. Um Verfärbungen auf den Nägeln durch natürliche Weise loszuwerden, kannst du deine Fingernägel reinigen, indem du sie ein paar Minuten in warmen Wasser mit einer Packung Backpulver badest. Damit du deine Nägel vor dem Austrocknen schützen kannst, solltest du noch einen Tropfen Olivenöl hinein geben.

2. Zitronensaft

Mit Zitronensäure kannst du deine Nägel auf natürliche Weise bleichen. Dafür musst du nur den Saft einer halben Zitrone in einen Liter Wasser geben und dann in die Nageloberfläche einmassieren. Alternativ kann man auch direkt mit der Zitrone über die Nägel gehen. Wichtig ist nur, die Hände danach gründlich zu waschen und mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme behandeln.

frau nägel wasserbad
Zitronensäure hilft gegen Verfärbungen auf den Nägeln. Foto: Getty Images / Owart

3. Apfelessig

Apfelessig hat nicht nur in unserem Körper positive Auswirkungen, sondern er hilft auch bei Verfärbungen auf den Nägeln. Durch die organischen Säuren, die neben basischen Mineralien enthalten sind, entfernt er Verfärbungen schnell und einfach. Dafür mischst du einen Esslöffel Essig mit ein wenig lauwarmem Wasser und weichst deine Nägel circa 5 Minuten darin auf. Anschließend kannst du mit einer Polierfeile noch leicht über die Nageloberfläche gehen.

Weitere Anwendungen für Apfelessig findest du hier: Apfelessig: Was macht den beliebten Essig so gesund? Alle Wirkungen und Nebenwirkungen

hände creme
Foto: Getty Images / skaman306

Fingernägel reinigen – so kannst du Verfärbungen vorbeugen

Natürlich kannst du solche Verfärbungen auch vorbeugen, indem du auf bestimmte Dinge achtest. Somit kannst du beispielsweise, bevor du einen farbigen Nagellack aufträgst, einen Unterlack verwenden. Ohne diese schützende Basis können die Farbpigmente in die Nagelplatte eindringen und diese verfärben.

Auch wenn du regelmäßig in Berührung mit aggressiven Mitteln, beispielsweise Putzmittel kommst, solltest du deine Nägel und Hände mit Gummihandschuhen schützen.

Das könnte dich auch interessieren: