Veröffentlicht inFood & Drinks

Earl Grey Martini: Rezept zum Trend-Cocktail

Als Fan von gutem Tee und einem exquisiten Cocktail gehört ein Earl Grey Martini auf deine Probier-Liste. Wir haben das Rezept.

Earl Grey Martini Cocktail Rezept
© Foto mit KI erstellt via Canva.com

7 pfiffige Ideen, die dein Lieblingsgetränk noch leckerer machen

Mit diesen 7 Ideen machst du deine Getränke zu den schönsten! Schiebe einfach diese ausgewählten Zutaten auf Spieße und genieße deine tägliche Erfrischung mit einer Extraportion Glamour.

Du liebst Cocktails mit einem Hauch von Raffinesse? Very sophisticated. Dann ist der Earl Grey Martini genau der richtige Drink für dich. Die Kombination aus Gin und dem Aroma von Earl Grey Tee verleiht dieser Cocktail deinem Abend eine elegante Note. Hier erfährst du, was du für diesen verführerischen Drink alles benötigst.

Zutaten

Tea time oder Cocktail time? Warum nicht alles in einem? Die Zutaten für einen Drink mit britischen Earl Grey und Gin:

  • 250 ml Gin, wie Roku Gin 🛒
  • 2 Teebeutel Earl Grey Tee (1 Beutel)
  • 30 ml frischen Zitronensaft
  • 10 ml Zuckersirup
  • 1 Ei (Größe M)
  • 10 ml Limettensaft
  • Eiswürfel

Zubereitung für deinen Earl Grey Martini

  • Beginne mit der Vorbereitung, indem du den Earl Grey Tee in den Gin gibst und ihn für eine Stunde ziehen lässt. Anschließend siebe den Tee ab.
  • Für den Cocktail selbst, füge 60 ml die Earl Grey-Gin-Mischung, den Zitronensaft, den Zuckersirup, das Ei und den Limettensaft in einen Shaker hinzu.
  • Füge eine großzügige Menge Eiswürfel hinzu und schüttele die Zutaten kräftig, um sie gut zu vermischen und eine angenehme Kälte zu erreichen.
  • Gieße den Cocktail durch ein feines Sieb in ein Martini-Glas.
  • Dekoriere deinen Earl Grey Martini nach Belieben mit einer Zitronenzeste oder einem Hauch von Lavendel für eine zusätzliche aromatische Note.

Weitere Cocktail Rezepte

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Gewusst? Martini Cocktails können sowohl mit Gin als auch mit Wodka zubereitet werden. Traditionell wird ein Martini mit Gin hergestellt, aber es gibt auch Variationen, die Wodka verwenden. Angefangen hat damals alles womöglich mit James Bond. Es hängt alles von deinen persönlichen Vorlieben und dem gewünschten Geschmack ab.

Genieße deinen Earl Grey Martini, wenn er fertig angerichtet ist, in Gesellschaft oder als besonderen Genuss für dich allein.

Cheers!


Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.