Promi, Frau, Paparazzi
Diese Klauseln in den Eheverträgen der Promis gibt es wirklich! (Photo: StudioThreeDots/istock.com)

Ehevertrag: Diese kuriosen Klauseln haben die Promis!

Ehevertrag für Po-Implantate? In der Welt der Promis ist alles möglich. Welche kuriosen Verträge es gibt, erfährst du hier.

Ohne einen Ehevertrag wird in Hollywood kaum noch eine Ehe eingegangen. Dabei geht es nicht nur um Vermögensverluste im Scheidungsfall, sondern auch um ganz individuelle Interessen der Partner. Dabei sind den Promis einige kuriose Themen besonders wichtig!

Wie diese aussehen & wer auf einen Vertrag verzichtet hat, das erfährst du hier.

Was ist ein Ehevertrag?

Grundsätzlich kann ein Ehevertrag den Prozess einer Scheidung erleichtern. Dabei geht es meist um Vereinbarungen zur Vermögensaufteilung, die Altersversorgung oder Unterhaltszahlungen. Ein Ehevertrag ist daher besonders für Selbstständige oder Unternehmer sinnvoll und kann nur im Einvernehmen beider Partner abgeschlossen werden.

Frau, Unterzeichnen, Vertrag, Hochzeit
Diese Promis bestanden auf ganz bestimmte Klauseln in ihrem Ehevertrag.(Photo: ViDi Studio/istock.com)

Einige Promis haben ihre Eheverträge sehr detailliert verfasst und dabei die verrücktesten Klauseln mit eingebracht.

Ein Date pro Woche – außerhalb des Büros!

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan legten in ihrem Ehevertrag fest, dass er sie jede Woche mindestens 100 Minuten auf ein Date außerhalb der gemeinsamen Wohnung und des Büros ausführen müsse. Damit wollte sie sichergehen, dass er nicht nur an die Arbeit denkt, sondern auch in seine Beziehung investiert. Nicht, dass er sie bei all der Arbeit noch vergisst!

Die Po- und Brust-Implantate gehören dem Ehemann

Das Erotikmodel Nicole Marrow und der Rapper/Schauspieler Ice-T legten laut Freunden des Rappers eine ganz besondere Klausel in ihrem Ehevertrag fest. Diese besagt, dass die Brust- und Po-Implantate dem Ehemann gehören und nach einer Scheidung entfernt werden müssen. 

Daher ist es nicht verwunderlich, dass, obwohl es innerhalb der Beziehung bereits zu einer Affäre kam, auf eine Scheidung verzichtet wurde – zur Entfernung der Implantate kam es also nicht.

500.000 Dollar fürs Fremdgehen – pro Affäre

Justin Timberlake und Jessica Biel haben im Hinblick auf ihr Vertrauensverhältnis zueinander vorgesorgt. Für den Fall, dass er sie betrügen sollte, müsse er 500.000 Dollar an sie zahlen – und das pro Affäre. Sollte er gegen den Ehevertrag verstoßen, könnte es somit für den Schauspieler und Musiker richtig teuer werden!

Frau, Hochzeit, Sport Natur
Es gab auch Klauseln, die eine Hochzeit verhinderten.(Photo: Jun/istock.com)

Nicht mehr als 67,5 Kilo wiegen

Bei Jessica Simpson und Tony Romo kam eine Hochzeit gar nicht erst zustande. Vielleicht auch, weil er eine ganz besondere Klausel in seinem Ehevertrag festhalten wollte. Nach dieser hätte sie ihm Geld zahlen müssen, falls sie jemals mehr als 67,5 Kilo wiegen würde. Jedes extra Pfund hätte dann 500.000 Dollar gekostet. 

Mit welchen Übungen du den Bauchspeck schnell wieder verlierst, erfährst du hier.

Mindestens vier Mal Sex täglich 

Auch zu Eheschließung von Ben Affleck und Jennifer Lopez kam es nicht, und dass, obwohl der Ehevertrag bereits stand. Im Fall einer Affäre hätte Affleck die Hälfte seiner Immobilien an seine Ehefrau abgeben müssen – im Gegenzug dazu, verlangte er mindestens vier Mal Sex täglich. 

Die Verlobung wurde letztlich wieder aufgelöst, möglich, dass ihr die Klausel des Ehevertrags doch etwas zu intim war und das, obwohl es doch genügend gute Gründe für Sex gibt!

Einige Promis verzichten dennoch auf den Ehevertrag

Promis wie Justin Bieber oder Prinz Harry haben auf einen Ehevertrag verzichtet. Die Mehrheit legt jedoch nicht nur Wert auf einen Ehevertrag, der die Vermögenslage regelt, sondern auch ganz individuelle Interessen. Eheverträge können daher verhindern, dass während einer Scheidung emotionale Entscheidungen getroffen werden – oder eben, dass der Nachfolger sich an den kostspieligen Po-Implantaten vergnügt!

Besonders das Thema Fremdgehen war bei den Klauseln entscheidend. Aus welchen 5 Gründen Frauen fremdgehen, kannst du hier nachlesen.

Außerdem gehen Frauen häufiger fremd als Männer.

Für mehr kuriose Sexthemen, schau dir auch die Sex-Tipps des 18./19. Jahrhunderts an.


Family