Veröffentlicht inLiving

8 Kräuter, die du im Frühling auf dem Balkon pflanzen solltest

Im Frühling brauchen wir alle Kräuter für den Balkon: Diese 8 Pflanzen sind besonders geeignet für deinen Balkon im Frühling.

© Adobe Stock / Rawpixel.com

4 Tricks, die dich zum Super-Gärtner machen

4 Tipps, wie du ohne Garten Gemüse anbauen kannst | Eigenes Gemüse oder eigene Früchte anzubauen, ist ganz klar ein Trendthema. Man kann z.B. eine Ackerparzelle mieten und dort sein eigenes Gemüse anbauen. Wenn du einen eigenen Garten hast, kannst du dich dort herrlich austoben und Tomaten, Knoblauch, Avocados und vieles mehr anpflanzen. Aber auch ohne Garten kannst du dir einen kleinen Gemüsegarten anlegen. Wir zeigen dir 4 Tricks, wie du Pflanzen auch in den eigenen 4 Wänden züchten kannst. Wusstest du, dass man sogar Erdnüsse ganz einfach selbst anpflanzen kann? 🌱🍅🥑Möchtest du weitere Tipps & Tricks sehen? Dann abonniere unseren Kanal, um keine neuen Videos mehr zu verpassen: https://www.youtube.com/channel/UCLpP7Mh0Fc_yKFua5vHQ9RA?sub_confirmation=1Hier kommst du zum Artikel: https://www.genialetricks.com/gemuese-anbauen/?&ref=ytAuf Pinterest merken: https://bit.ly/3aOXhlA*************************************************💙 Noch mehr Tipps und Tricks findest du in unserem Buch: https://amzn.to/2MiVEQI *************************************************Hier kommen die Tipps:1.) TomatenDafür brauchst du:1 TomateErdeBlumentopfSo geht es:Schneide aus dem Mittelstück der Tomate eine Scheibe heraus und lege diese in einen Blumentopf mit Erde. Gib etwas Erde auf die Scheibe, stelle den Blumentopf am besten in die Sonne und gieße ihn regelmäßig. Halte ihn durchgehend feucht, aber nicht komplett nass. Nach 7 bis 14 Tagen wirst du erste Resultate sehen. Das ist wirklich der einfachste Weg, Tomaten anzupflanzen. Du brauchst keine Samen extra zu kaufen.2.) ErdnusspflanzeDafür brauchst du:ErdnüsseStofftuchGlas mit WasserZip-BeutelErdeBlumentopfSo geht es:2.1) Hole ein paar Erdnüsse aus ihrer Schale und lege sie auf ein Stofftuch.2.2) Tauche das Tuch mitsamt den Nüssen für ca. 1 Stunde in ein Gefäß mit Wasser.2.3) Packe das Tuch mit den Nüssen in einen Zip-Beutel und lasse die Erdnüsse ca. 5 Tage keimen.2.4) Setze die Erdnüsse dann in einen Blumentopf mit Erde. Die Erdnusspflanze mag es warm und feucht (nicht nass). Dann zeigen sich bald die ersten Triebe.3.) KnoblauchDafür brauchst du:KnoblauchZahnstocherGlasWasserSo geht es:3.1) Knoblauch kann man ganz wunderbar auch ohne Garten anbauen. Stecke einfach 4 Zahnstocher in die Knolle, positioniere diese dann auf dem Rand eine Glases und fülle so viel Wasser ein, dass die Unterseite der Knolle in die Flüssigkeit eintaucht.3.2) Nach 15 Tagen siehst du bereits erste Ergebnisse. Dann kannst du die Knolle auch in einen Topf mit Erde einpflanzen. Knoblauch mag es sonnig und nur wenig Wasser.4.) AvocadopflanzeDafür brauchst du:Avocado-KernKüchenpapierGlas mit WasserZip-BeutelBlumentopfErdeSo geht es:4.1) Wickle den Avocadokern in ein Stück Küchenpapier ein und tunke ihn so in ein Glas mit Wasser.4.2) Packe das feuchte Tuch samt Kern in einen Zip-Beutel und lagere diesen ca. 4 Wochen an einem dunklen Ort.4.3) Wenn der Kern gekeimt hat, kannst ihn in einen Topf mit Erde einpflanzen. Die Pflanze mag es hell und feucht (nicht zu nass).Viel Spaß beim Gärtnern in den eigenen vier Wänden! 😃*************************************************Bei Geniale Tricks gibt es regelmäßig neue Tipps und Tricks sowie faszinierende Geschichten zu entdecken. Willst du dir das nicht entgehen lassen? Dann like, abonniere und folge uns auf diesen Kanälen:YouTube: http://www.youtube.com/c/GenialeTricks-deFacebook: https://www.facebook.com/genialetricks/Pinterest: https://www.pinterest.de/GenialeTricks/Website: https://www.genialetricks.de

Im Frühling bietet sich die ideale Gelegenheit, deinen Balkon in ein blühendes Paradies zu verwandeln. Kräuter sind besonders gut geeignet, da sie nicht nur schön aussehen, sondern auch vielseitig verwendbar sind. Egal, ob du frische Kräuter für die Küche oder als natürliche Duftspender möchtest – Kräuter auf dem Balkon machen das Leben einfach schöner. Im Folgenden findest du 8 Kräuter, die im Frühling auf deinem Balkon gepflanzt werden sollten.

Geheimtipps für Pflanzen auf dem Balkon

Beim Pflanzen auf dem Balkon gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass deine Pflanzen optimal wachsen und gedeihen. Hier sind vier schnelle Geheimtipps:

  1. Wähle die richtigen Pflanzen: Überprüfe, welche Pflanzen für deinen Balkon am besten geeignet sind. Berücksichtige dabei den Platz, den du hast, sowie die Sonnen- und Windverhältnisse auf deinem Balkon.
  2. Verwende die richtige Erde: Verwende eine gute, nährstoffreiche Erde, die speziell für Balkonpflanzen geeignet ist. Diese enthält in der Regel Dünger und verbessert die Drainage, was dazu beiträgt, dass deine Pflanzen gesund bleiben.
  3. Achte auf die Bewässerung: Gieße deine Pflanzen regelmäßig und achte darauf, dass sie nicht austrocknen. Vermeide jedoch auch, dass die Wurzeln zu nass werden, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Verwende am besten eine Gießkanne mit feiner Brause, um die Pflanzen schonend zu bewässern.
  4. Schütze deine Pflanzen vor Schädlingen: Überwache deine Pflanzen regelmäßig auf Schädlinge wie Blattläuse oder Spinnmilben. Verwende bei Bedarf natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel wie Neemöl oder Marienkäfer, um deine Pflanzen zu schützen.

Das ist die richtige Temperatur für Kräuter auf dem Balkon

Kräuter benötigen eine konstante Temperatur von etwa 18-20 Grad Celsius, um optimal zu gedeihen. Es ist wichtig, dass der Balkon sonnig und geschützt ist, um die Pflanzen vor Wind und Regen zu schützen. Auch die Bodenqualität spielt eine wichtige Rolle bei der Kräuterzucht auf dem Balkon. Am besten verwendet man eine hochwertige Blumenerde, um ein gesundes Wachstum der Pflanzen zu gewährleisten.

Frau lesen Balkon
Du suchst ein Hotel von wo du das Meer siehst? Schau genau hin, was auf der Website steht. Foto: IMAGO/ Westend61

1. Basilikum für den Balkon

Basilikum ist eine vielseitige und aromatische Pflanze, die sich hervorragend zum Würzen von Gerichten eignet. Wenn du es auf deinem Balkon ziehst, hast du immer frisches Basilikum zur Hand und kannst es bei Bedarf ernten. Zudem ist es einfach zu pflegen und benötigt nicht viel Platz.

Es ist einfach zu züchten und benötigt viel Sonne und Wasser. Eine Pflanze kostet etwa 2-3 Euro und sollte alle 2-3 Tage gegossen werden.

2. Petersilie für den Balkon

Petersilie ist eine weitere Küchenkräuter, die sich auf dem Balkon anbauen lässt. Sie verleiht vielen Gerichten eine angenehme Frische und kann sowohl als Garnitur als auch als Hauptzutat verwendet werden. Durch das Anpflanzen auf dem Balkon hast du stets frische Petersilie zur Hand, was sich positiv auf den Geschmack deiner Gerichte auswirkt.

Es benötigt viel Sonne und Wasser. Eine Pflanze kostet etwa 2-3 Euro und sollte alle 2-3 Tage gegossen werden.

3. Minze für den Balkon

Minze ist eine erfrischende und aromatische Pflanze, die sich perfekt für den Anbau auf dem Balkon eignet. Sie kann verwendet werden, um Tee zu machen oder um verschiedenen Gerichten eine einzigartige Note zu verleihen. Darüber hinaus ist sie pflegeleicht und kann schnell wachsen, was bedeutet, dass du bald eine reichliche Ernte haben wirst.

Sie benötigt viel Sonne und Wasser. Eine Pflanze kostet etwa 3-4 Euro und sollte alle 2-3 Tage gegossen werden.

Welche Kräuter vertragen Hitze und Sonne?

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Kräuter auch während heißer und sonniger Tage ausreichend bewässert werden müssen. Diese Kräuter können Hitze und Sonne gut vertragen:

4. Rosmarin für den Balkon

Rosmarin ist eine duftende Pflanze, die den Balkon mit ihrem aromatischen Duft erfüllt. Es benötigt viel Sonne und wenig Wasser. Eine Pflanze kostet etwa 5-8 Euro und sollte einmal pro Woche gegossen werden.

Rosmarin ist ein beliebtes mediterranes Kraut, das sonnige und warme Bedingungen bevorzugt. Es benötigt nicht viel Wasser und ist in der Lage, auch in trockenen und heißen Klimazonen zu überleben.

5. Thymian für den Balkon

Thymian ist ein würziges Kraut, das sich hervorragend zum Würzen von Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten eignet. Wenn du ihn auf deinem Balkon anbaust, hast du immer frischen Thymian zur Hand, der nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch viele gesundheitliche Vorteile bietet, wie z.B. die Förderung der Verdauung.

Thymian ist eine robuste Pflanze, die den Balkon das ganze Jahr über verschönert. Es benötigt wenig Wasser und viel Sonne. Eine Pflanze kostet etwa 5-10 Euro und sollte einmal pro Woche gegossen werden.

Thymian ist ein weiteres Kraut, das viel Sonne und Wärme benötigt. Es gedeiht am besten in gut durchlässigem Boden und kann auch in heißen und trockenen Bedingungen überleben.

6. Oregano für den Balkon

Oregano ist eine weitere aromatische Pflanze, die sich gut für den Anbau auf dem Balkon eignet. Er kann sowohl frisch als auch getrocknet verwendet werden und verleiht vielen Gerichten eine mediterrane Note. Oregano ist pflegeleicht und kann auch bei mäßiger Sonneneinstrahlung gut wachsen.

Oregano ist ein vielseitiges Kraut, das in vielen mediterranen Gerichten Verwendung findet. Es bevorzugt sonnige und warme Bedingungen und benötigt nur mäßige Bewässerung.

7. Lavendel für den Balkon

Lavendel ist eine duftende und ästhetisch ansprechende Pflanze, die sich gut für den Anbau auf dem Balkon eignet. Er kann dazu beitragen, dein Zuhause zu dekorieren und gleichzeitig deinen Balkon mit einem angenehmen Duft zu erfüllen. Lavendel ist auch in der Lage, Insekten abzuschrecken, was ihn zu einer nützlichen Ergänzung deines Balkons macht.

Lavendel ist nicht nur ein wunderschönes dekoratives Element, sondern hat auch viele heilende Eigenschaften. Es bevorzugt sonnige und warme Bedingungen und benötigt nur mäßige Bewässerung.

8. Salbei für den Balkon

Salbei ist eine Pflanze, die für ihre medizinischen Eigenschaften und ihr würziges Aroma bekannt ist. Wenn du ihn auf deinem Balkon anbaust, hast du immer frischen Salbei zur Hand, um ihn bei Bedarf zu ernten und zu verwenden. Salbei kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Gerichten zu würzen und bietet viele gesundheitliche Vorteile, wie z.B. die Bekämpfung von Entzündungen und die Unterstützung der Verdauung.

Salbei ist ein robustes Kraut, das auch in trockenen und heißen Bedingungen gedeihen kann. Es bevorzugt sonnige und warme Bedingungen und benötigt nur gelegentliche Bewässerung.

Welche Blumentöpfe eignen sich für Kräuter auf dem Balkon?

Für die Kräuterzucht auf dem Balkon eignen sich am besten Blumentöpfe aus Ton oder Terrakotta. Sie sind atmungsaktiv und sorgen für eine optimale Luft- und Feuchtigkeitsregulierung. Auch Kräutertöpfe aus Kunststoff oder Metall sind eine gute Option, da sie leicht und wetterfest sind. Wichtig ist, dass die Töpfe genügend Drainagelöcher haben, um Staunässe zu vermeiden.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.