Veröffentlicht inHome

Spinne mit dem Staubsauger aufsaugen: Das passiert wirklich mit dem Tier

Können eingesaugte Spinne wirklich wochenlang überleben? Wir sagen dir, was hinter dieser Behauptung steckt.

© Getty Images/ JohnnyGreig

Können Spinnen wieder aus dem Staubsauger krabbeln?

Spinnen sind die Erzfeinde vieler Menschen. Deswegen greifen viele beim Anblick der achtbeinigen Insekten zum Staubsauger. Doch stimmt das wirklich oder können Spinnen wieder aus demSauger herauskrabbeln?

Was passiert eigentlich, wenn man eine Spinne mit dem Staubsauger aufsaugen will? Im Normalfall sollte diese eigentlich nicht mehr überleben, oder? Eine Frau in den sozialen Medien hat jedoch andere Erfahrungen gemacht. Nachdem sie aus dem Urlaub wiedergekommen war, bemerkte sie, dass die Spinne, die sie vor einer Woche noch mit dem Handstaubsauger eingesaugt hatte, überlebte. Mir, die panische Angst vor Spinnen hat, wurde beim Schauen des Videos ganz anders. So sauge ich die Spinnen in meiner Wohnung auch sofort ein, wenn ich eine entdecke. Doch was stimmt denn nun? Überleben Spinnen wirklich, wenn sie im Staubsauger eingesaugt werden?

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Spinnen aufsaugen: Das passiert mit ihnen

Im Regelfall sterben die Spinnen, wenn sie mit einem herkömmlichen Staubsauger eingesaugt werden. Das liegt daran, dass die Tiere mit einer Geschwindigkeit von 100 bis 140 Kilometer pro Stunde durch den Schlauch fliegen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Selbst die größten Spinnen, die wir hier in Deutschland haben, können das nicht überleben. Die TikTok Userin, bei der die Spinne überlebt hat, hat sie mit einem Handstaubsauger eingesaugt. Diese haben natürlich nicht so viel Kraft wie der große Staubsauger.

Gibt es tierfreundlichere Möglichkeiten, Spinnen aus dem Haus zu entfernen?

Durch die schnelle Geschwindigkeit sterben Spinnen nicht sofort, sondern erleiden einen qualvollen Tot. Der Naturschutzbund bittet deswegen, die Spinnen in einer tierfreundlicheren Weise aus der Wohnung oder dem Haus zu entfernen.

Mehr zum Thema Spinnen?
Daum wachst du in der Nacht vom Husten auf
Sind Kastanien wirksam, um Spinnen zu vertreiben?
4 Hausmittel gegen Fruchtfliegen ohne Gestank
Mückenstiche: Welche Kleidung du im Sommer besser im Schrank lässt

Robert Pfeifle vom NABU Baden-Württemberg erklärt auf der offiziellen Website des Bundes, dass es andere Möglichkeiten gebe, Spinnen zu entfernen. Aus Ecken kann man sie mit einem Staubwedel herunterholen. Auf Augenhöhe lassen sie sich mit einem Schraubglas einfangen und nach draußen setzen. Bitte nicht einsaugen oder erschlagen, denn Spinnen erfüllen eine unersetzliche Funktion in der Natur“, sagt Pfeifle.

Wenn du allerdings keine Angst vor Spinnen hast, solltest du dir überlegen, ob du die Tiere nicht lieber in der Wohnung mit dir leben lässt. Denn, Spinnen essen bekannterweise Stechmücken und andere kleine Insekten.