Veröffentlicht inHome

Gehören Konzerttickets in die Altpapiertonne?

Du hast ein paar Konzerttickets und bist dir unsicher, wie du diese am besten entsorgen sollst? Hier liest du mehr.

© Gudellaphoto - stock.adobe.com

28 nützliche Tricks für den Alltag, die dein Leben verändern werden

So meisterst du den Alltag, ohne die Nerven zu verlieren! Smarte Lifehacks für jedermann. Splitter entfernen, Haargummis wieder in Form bringen und keine beschlagene Brille mehr, trotz Maske.

Die Euphorie nach einem großartigen Konzert ist unvergleichlich, doch oft bleibt nach dem Event die Frage: Wie kann ich die Konzerttickets richtig entsorgen? Viele neigen dazu, sie einfach ins Altpapier zu werfen, aber das ist nicht immer die beste Lösung. Hier erfährst du, warum Konzerttickets nicht ins Altpapier gehören und erhältst drei kreative Ideen zum Upcycling.

Gehören Konzerttickets in das Altpapier?

Der Grund, warum Konzerttickets nicht ins Altpapier gehören, liegt in der oft speziellen Beschichtung und Zusammensetzung des Papiers. Viele Tickets werden auf Thermopapier oder hochwertigem Papier, mit Lack oder anderen Beschichtungen gedruckt, um ihre Haltbarkeit zu erhöhen. Das macht sie im Allgemeinen nicht vollständig recyclingfähig. Einige Tickets können auch Elemente wie holografische Effekte oder Folienbeschichtungen enthalten, die die normale Recyclingverarbeitung erschweren.

Upcyclen ist eine umweltfreundliche Alternative

Statt die Konzerttickets einfach zu entsorgen, gibt es jedoch kreative Möglichkeiten, ihnen neues Leben einzuhauchen. Hier sind drei Ideen zum Upcycling.

1. Rahmen und Erinnerungen

Statt die Tickets einfach wegzuwerfen, könntest du sie in einem Rahmen platzieren. Erstelle eine Collage mit Tickets von verschiedenen Konzerten und füge Erinnerungen, wie beispielsweise Fotos oder kleine Souvenirs hinzu. So schaffst du eine einzigartige Wanddekoration, die deine musikalischen Erlebnisse und Erinnerungen festhält.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

2. DIY Lesezeichen

Verleihe deinen Büchern eine persönliche Note, indem du Konzerttickets in selbstgemachte Lesezeichen umwandelst. Schneide die Tickets in die gewünschte Form, laminiere sie für zusätzliche Stabilität und füge eine Schnur oder Quaste hinzu. Diese individuellen Lesezeichen sind nicht nur funktional, sondern erinnern dich auch an unvergessliche Konzertmomente.

Weitere Artikel über Upcycling?
Basteln mit Teelichtern: 3 süße DIY-Ideen, die du sofort ausprobieren willst
Upcycling: 5 verblüffende Haushalts-Hacks mit Schwimmnudeln
Leere Konservendosen upcyceln: 8 geniale Bastelideen

3. Kreative Grußkarten

Verwandele alte Konzerttickets in einzigartige Grußkarten für besondere Anlässe, wie zum Beispiel Geburtstage. Schneide die Tickets in passende Größen, füge persönliche Nachrichten hinzu und dekoriere sie nach Belieben.