Veröffentlicht inHome

Du lagerst deine Medikamente im Bad? Deshalb solltest du dies nicht tun

Lagerst du deine Medikamente im Bad? Wir verraten dir, warum das keine so gute Idee ist.

© Monkey Business - stock.adobe.com

Das gehört IMMER in die Hausapotheke für Babys & Kleinkinder

Babys und Kleinkinder werden oft dann krank, wenn kein Kinderarzt (mehr) offen hat. In ernsten Fällen fährt man natürlich das Krankenhaus an. Gegen Infekte, Platz- oder Schürfwunden und andere Wehwehchen hilft eine gut ausgestattete Hausapotheke. Was da immer reingehört, erfahrt ihr hier.

Als ich meine neue Wohnung bezogen habe und mir überlegt habe, wo ich meine Medikamente lagere, war mein erster Gedanke direkt: das Badezimmer. So geht es vermutlich vielen Menschen. Allerdings gibt es durchaus bessere und sichere Lagerungsorte. Wir verraten dir deshalb, warum du deine Medikamente nicht im Bad lagern solltest.

Medikamente im Bad: Darum gehören sie dort nicht hin

Lagerst du deine Medikamente in irgendeinem Badschrank oder vielleicht sogar unter dem Badezimmer-Waschbecken? Damit bist du nicht allein. Denn laut einer Umfrage des Marktforschers Nielsen im Auftrag des Bundesverbands der Arzneimittelhersteller (BAH) lagern mehr als jeder Vierte in Deutschland die Arzneimittel in diesem Raum. Allerdings ist dieser Lagerungsort nicht wirklich empfehlenswert.

Der Grund: Im Bad herrscht aufgrund von Duschgängen und langen Bädern eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine oft zu hohe Raumtemperatur. Beide Faktoren können dafür sorgen, dass die Medikamente ihre Wirkung verlieren – und das auch, wenn sich diese in der Verpackung befinden.

So lagerst du deine Medikamente am besten

Wie du siehst, ist das Bad nicht wirklich der beste Ort, um dort deine Medikamente aufzubewahren. Doch wie macht man es am besten? Wir haben dir deshalb eine kleine Checkliste zusammengestellt, die dir dabei helfen kann, deine Arzneimittel auf die richtige Art und Weise zu lagern.

So solltest du deine Medikamente aufbewahren:

  • lichtgeschützt
  • für Kinder nicht erreichbar in einem Medizinschrank
  • kühl
  • trocken
  • am besten originalverpackt mit Beipackzettel
  • bei einer Raumtemperatur von 15 bis 25°C (im Kühlschrank: 2 bis 8°C; tiefgekühlt: -18°C oder kälter)

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok