Veröffentlicht inBuzz

Trump wütend: VOGUE verwehrt Melania ihre Coverstory

In den letzten Jahren erschienen die Präsidentengattinnen immer wieder auf den Covern von Fashion-Magazinen, doch Melanie bekam keines. Trump kann es nicht fassen & das Netz lacht.

trump melania cover foto vogue
Trump ist sauer, weil Melania kein VOGUE-Cover erhielt. Anna Wintour dürfte sich drüber freuen. Foto: imago/ZUMA WIRE/Media Punch [M] /

Bald ist es soweit! Am 20. Januar räumen Donald Trump und seine Frau Melania endgültig das Feld und verschwinden aus der US-amerikanischen Politik. Doch nachdem ein rechtes Nachrichtenmagazin ganz richtig feststellt, dass Melania Trump nie eine Coverstory gemacht hat, tobt Trump. Warum?

Click here to display content from front.video.funke.press

Erfahre im Video alles über Melania Trump.

Die Vergangenheit: First Ladys auf den Fashioncovern

In der Vergangenheit war es üblich, dass die First Lady mehrfach auf den Covern von Fashion Magazinen landeten während der Amtszeit ihres Mannes. Michelle Obama etwa war 12 Mal auf verschiedensten Covern, dreimal davon auf der VOGUE während der Amtszeit.

Auch ihre Vorgängerinnen Laura Bush und Hillary Clinton schafften es auf die Cover der VOGUE. Doch stopp! War Melania nicht sogar schon genau dort?

Trump ist sauer über die Melania-freien Cover!

Melania Trump auf dem VOGUE-Cover

Ja! Allerdings vor Trumps Wahlsieg nämlich, als er sie heiratete. Ob ihr Cover, die Abneigung der VOGUE-Redaktion gegen den Trump-Clan zeigt, oder einfach nur extrem sexistisch ist (Melanias Name wird noch nicht einmal gesagt, nur „Trumps neue Braut“!), bleibt offen.

Chefredakteurin Anna Wintour bemerkte im September 2019 „You have to stand up for what you believe in and you have to take a point of view.“

Breitbart: „Die eleganteste First Lady, die es je gab“ & twitter rastet aus

Breitbart, ein rechtes Nachrichtenportal, betitelte Melania als eleganteste und „most fashionable First Lady„, die dieses Land je gesehen hat. Doch das Internet ist anderer Meinung, denn für ein Fashioncover braucht es nicht nur schöne Bilder, sondern eben auch eine Coverstory, sprich ein Interview mit Inhalten! 

Das trauen nicht viele Melania zu, zumal einige User ihre Modelkarriere eher als Escortkarriere sehen.

War Melania jemals Model?

 

Die Ironie!

 

Auch politisch kann Melania nicht viel vorweisen für eine Coverstory.

 

Vielleicht interessiert es Melania auch einfach nicht.

Unser Statement: Wir unterstützen keinesfalls das Slutshaming dieser Tweets. Wir zeigen sie lediglich als Reaktion auf die Behauptung, Melania sei die eleganteste First Lady gewesen.

20 Sätze von Trump, die uns an der Menschheit zweifeln lassen, seine dämlichsten Tweets und hat Melanie wirklich die Weihnachtskarte gephotoshopt? Das erfährst du alles hier.